Vlog-Kamera von Sony bietet kreative Freiheit

Vlog-Kamera ZV-1F von Sony - Frau hält Kamera und macht Selfie
Vlog-Kamera ZV-1F, Foto: Sony

Sony präsentiert eine neue Vlog-Kamera und ergänzt sein Sortiment an Vlogging-Equipment. Mit kreativen Funktionen, bedienungsfreundlichen Features, verbesserten Verbindungsoptionen und umweltfreundlichen Merkmalen ist die ZV-1F (UVP: 649 Euro) ideal für Vlogger und Kreative, die schöne Fotos und Videos erstellen möchten. Die Kamera im Taschenformat ist fürs Vloggen optimiert und unterstützt mit den neuesten Technologien von Sony, Inhalte wirkungsvoll in Szene zu setzen.

Die wichtigsten Merkmale der ZV-1F

  • 20 mm F2.0 Ultra-Weitwinkel-Festbrennweite für Selfie-Aufnahmen
  • Bokeh und automatische Belichtung (AE) mit Gesichtspriorität lassen das Motiv hervortreten
  • Hautton-Optimierung einschließlich Soft-Skin-Effekt
  • Präzise Fokussierung und AF mit Augenerkennung für Menschen und Tiere
  • Active-Modus zur (elektronischen) Bildstabilisierung bei Videoaufnahmen
  • Vorkonfigurierte Kreativ-Modi (Filter) für vielfältige visuelle Ausdrucksmöglichkeiten
  • Zeitlupen- und Zeitrafferoptionen zur Steigerung der Kreativität
  • Product Showcase Setting für Produkttests
  • Optimierte Touchscreen-Funktionen mit Touch-Zoom und Stufenzoom
  • Klare Sprachaufnahmen dank 3-Kapsel-Mikrofon und Windschutz
  • Video-Auflösung 4K 30p / FHD 120p
  • Einfache Verbindung mit dem Smartphone, um Inhalte an soziale Medien zu übertragen

zur Startseite >