Neuer Geschäftsführer bei BenQ

Volkan Weissenberg - General Manager BenQ
Volkan Weissenberg, Foto: BenQ

Volkan Weissenberg (44) ist mit sofortiger Wirkung neuer General Manager der BenQ Deutschland GmbH. Er folgt auf Oliver Barz, der nach 15 Jahren Tätigkeit für BenQ zur Mitte des Jahres sein Ausscheiden aus dem Unternehmen bekannt gegeben hat.

Weissenberg bringt eine langjährige und breitgefächerte Erfahrung aus der IT-Branche mit. Im Jahr 2003 startete er seine Karriere bei Acer, wo er unter anderem als Product Manager für Mobile Computing und den LCD-Bereich zuständig war. 2007 wechselte er zur heutigen ALSO Group. Beim IT-Distributor nahm er führende Positionen in den Bereichen Einkauf, Produktmanagement und Vertrieb sowie Supply Services ein. Zuletzt hatte Weissenberg die Position des Senior Vice President E-Commerce inne und fokussierte sich auf digitale Transformation, Vertriebsprozesse und E-Commerce.

Führende Position bei Projektoren und Displays

„BenQ hat mit seinem innovativen Produkt- und Lösungsportfolio, welches sich durch hohe Qualitäts- und Designstandards auszeichnet, eine führende Position bei Projektoren und Displays im B2C – und im B2B Markt erlangt. Ich freue mich daher sehr auf die neue spannende Aufgabe als General Manager, mit der Unterstützung des sehr professionellen Teams, die Marke BenQ noch prominenter im Channel zu positionieren“, kommentiert Volkan Weissenberg. „Eine große Bedeutung messe ich der weiteren Entwicklung der Partnerlandschaft und der engen Zusammenarbeit mit den BenQ Partnern bei.“

zur Startseite >