Ausklappbares Solarmodul für kostensparende Installation

Zouhair Kefi, Leiter der Division Energy & Home Automation bei Kopp, präsentiert die faltbare Solaranlage SmartFlex
Zouhair Kefi, Leiter der Division Energy & Home Automation bei Kopp, präsentiert die faltbare Solaranlage SmartFlex, Foto: Kopp

Kopp, Experte für Elektroinstallationszubehör und Energiemanagement aus Kahl am Main, präsentiert ein faltbares Photovoltaik-System für den privaten und gewerblichen Bereich. „Solaranlagen sind einer der wichtigsten Pfeiler für den Ausbau sauberer und nachhaltiger Energieerzeugung“, sagt Stephan Dörrschuck, Geschäftsführer von Kopp. „Mit dem neuen SmartFlex-System erleichtern wir Solarteurbetrieben die Montage und Auftraggebern den Einstieg in die selbstbestimmte Energieversorgung. Damit leisten wir einen weiteren Beitrag zur Energiewende und auch für den Umweltschutz.“

SmartFlex besteht aus vier ausklappbaren PV-Modulen, wird zusammen mit allen notwendigen Komponenten in wiederverwendbaren Boxen montagefertig geliefert und kann in kurzer Zeit auf einem Flachdach installiert werden. Die SmartFlex-Module sind ausgeklappt ca. 1,7 Quadratmeter groß und erbringen eine Leistung von 1,6 kWp. Je nach Dachgröße und Energiebedarf können beliebig viele Module ohne Verankerung auf dem Dach mit nur einem Werkzeug zusammengeschlossen werden. Dank des mitgelieferten Ballastmaterials hält das System laut Hersteller auch starkem Wind und anderen extremen Wetterverhältnissen stand.

zur Startseite >