CE-Markt 1+2/ 2018

30 1+2 | 2018 Bei der Sortimentsentwicklung liefert das Ahrensburger Traditionsunter- nehmen edding regelmäßig, ohne seine Wurzeln im B2B-Industrie-Segment zu ver- nachlässigen: Neue Kreativ-Sortimente, Nagellack für Power-Frauen, Lösungen für den Haushalt und seit einigen Jahren – mit dem Angang im Printing-Supplies-Bereich – ein höchst relevantes Sortiment von alternativen Druckerpatronen und Toner- kartuschen, das sowohl im Business aber auch insbesondere im Consumer-Umfeld Erfolge feiert. Mit den Supplies avancierte edding insbesondere im Consumer-Bereich in den vergangenen Jahren vom Newcomer zum Marktführer unter den alternativen Marken. Andreas Helmis , Geschäftsfüh- rer der edding Vertrieb GmbH, und Jörg Zimmermann , Leiter des Geschäftsbe- reichs Printing Supplies, begrüßen die Entwicklung der Marke im Consumer-Be- reich wohlwollend, richten ihren Blick aber auch stets in die Zukunft. »Marktanteile wollen gepflegt und ausgebaut werden«, konstatiert Andreas Helmis, der die Erfolge, die edding zusam- men mit den Distributionspartnern im Consumer-Bereich erzielen konnte, stets im weiteren Ausbau sieht. »Auf den Flä- chen bei Media Markt, Saturn, Medimax, aber auch im Mass-Merchandiser-Seg- ment wie beispiesweise Kaufland und Famila, machen unsere Partner einen großartigen Job, der maßgeblich für unse- re komfortable Marktposition ist«, ergänzt Jörg Zimmermann, der insbesondere im Consumer-Electronics-Handel noch eine Vielzahl weiterer interessanter potenziel- ler Partner sieht. 2018 wird edding den Ausbau mit al- ten und neuen Partnern im CE-Bereich vorantreiben und Platzierungs- und Ver- marktungskonzepte testen. Andreas Helmis blickt daher positiv in die Zukunft: »Zumeinen sind die edding-Produkte qua- litativ unumstritten ganz weit vorne, was für zufriedene und damit treue Kunden sorgt. Auf der anderen Seite lässt sich mit den edding Supplies auch weiterhin gutes Geld verdienen: Gute Margen-Aussichten für unsere Handelspartner, Unterstüt- zung beim Durchverkauf und ein hoher Service-Level sind überzeugende Argu- mente.« »Die bestehende Position im CE-Kanal und die damit einhergehenden Volumen unterstreichen die Nachfragesituation und Relevanz unseres Angebots«, sagt Jörg Zimmermann, der darin auch wichti- ge Argumente für potenzielle Neukunden sieht. »Regelmäßige Aktualisierungen der Sortimente, die konsequente Ein- haltung definierter Qualitätsstandards, vorbildliche Lieferperformance und ein attraktives Pricing sind auch in Zukunft die Basis für anhaltende Erfolge in dem von regelmäßigen Markt- und Wettbe- werbsveränderungen geprägtem Sor- timentsbereich.« Gute Margen mit edding Druckerpatronen und Tonern Die edding Patronen für Tintenstrahl- Drucker und Tonerkartuschen für Laser- Drucker bieten hervorragende Druck- qualität zu einem attraktiven Preis. Die Seitenergiebigkeit ist mindestens so hoch wie beim Original, teilweise sogar noch höher. Ob Urlaubsfoto oder Textdoku- Der langfristige Erfolg traditionsreicher Unternehmen wird von einer Vielzahl interner und externer Faktoren bestimmt. Ein ganz essenzieller Faktor liegt sicherlich in der Fähigkeit, Sortimente zu entwickeln, die einen glaubwürdigen Fit zumMarkenkern bieten – anders gesagt eine plausible, vomMarkt angenommene Marken- dehnung durchzuführen, so wie es edding erfolgreich umsetzt edding – Printing Supplies Langfristiges Wachstum auch im Consumer Channel Andreas Helmis Geschäftsführer edding Vertrieb GmbH Bilder:edding edding Printing Supplies am Point of Sale

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=