CE-Markt 3/ 2019

3 | 2019 23 wender über soziale Medien private Infor- mationen über sich verfügbar, sind aber bei der Sicherheit des eigenen Zuhauses schon heute weitaus kritischer. Die Kun- den möchten sicher sein, dass beispiels- weise die Daten des Smart Home vor un- berechtigten Zugriffen sowohl von außen als auch von innen durch möglicherweise im eigenen Netzwerk kompromittierte Geräte geschützt sind. Aufgrund der realen Bedrohungen durch Missbrauch ist insbesondere auch die Prüfung und Zertifizierung der In- formations- und Datensicherheit von Smart-Home-Lösungen unabdingbar, ist sich Wolfang Niedziella , Geschäftsfüh- rer VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut, sicher. »Aus unserer Sicht ist bei einer Zer- tifizierung von Smart-Home-Systemen auch immer die Prüfung des Funkproto- kolls ein wichtiger Bestandteil.« VDE-Zertifizierung für App, Cloud, Access Point und Funkprotokoll eQ-3 ist sich seiner besonderen Verant- wortung als Hersteller bewusst, da Sicher- heitslücken leicht das Vertrauen in kon- krete Produkte sowie auch die gesamte Smart-Home-Branche schädigen können. Die VDE-Zertifizierung von Homematic IP für die IT- bzw. Datensicherheit der Smart- phone App, der Cloud-Software und des Access Points als Gateway im Haus und erstmalig auch die Zertifizierung des Funkprotokolls ist daher auch eine wich- tige Orientierung für die Kunden. Denn Homematic IP wird damit sichtbar als Smart-Home-Lösung mit höchsten Sicher- heitsstandards und einer Ende-zu-Ende- Zertifizierung der Sicherheit. Zusätzlich wird ganz bewusst bei der Einrichtung und Nutzung von Homema- tic IP auf die Erhebung von persönlichen Daten verzichtet und der Cloud-Dienst komplett anonym betrieben, um den Kun- den auch im Hinblick auf den Datenschutz eine optimale Lösung anzubieten. Homematic IP besteht Härtetest für Sicherheit mit Auszeichnung Dass Homematic IP sicher ist, bestätigt auch das renommierte AV-Test Institut. Nach der ersten Sicherheitszertifizierung im letzten Jahr haben die unabhängigen Tester Homematic IP ein weiteres Mal genauestens unter die Lupe genommen und die Marke erneut als »sicheres Smart- Home-System« ausgezeichnet. Das Thema Sicherheit hat sich eQ-3 als erfolgreicher Hersteller von Smart-Home-Lösungen ganz oben auf die Fahnen geschrieben. »Unsere jahrelange Erfahrung ist der Grund dafür, dass unsere Geräte technisch so ausgereift sind«, sagt Vorstand Bernd Grohmann. »Dabei sind es vor allem unse- re hohen Sicherheitsstandards, die uns von unseren Mitbewerbern unterschei- den.« Dass das wirklich so ist, bestätigt AV-Test in seinem Test von März 2018. »Die Datenschutz-Thematik wurde von eQ-3 Sicheres Smart-Home-System Bernd Grohmann , Vorstand der eQ-3 AG: »Das Thema Sicherheit hat bei unseren Produkten schon immer Priorität gehabt. Das beginnt mit der Planung unserer Produkte und zieht sich über Design, Entwicklung, Test bis tief in die Fertigung jedes einzel- nen Produkts.« rung vor allem die Online-Kommunikation vom Homematic IP Access Point zur Cloud untersucht sowie der Datenaustausch des Access Points mit verschiedenen Ho- mematic IP Komponenten. In diesem Fall wurden der Wandthermostat mit Luft- feuchtigkeitssensor, der Fenster- und Tür- kontakt – optisch sowie der Heizkörper- thermostat und die Schaltsteckdose über- prüft. Das Ergebnis: Der Access Point (HAP) kommuniziert bei Homematic IP sowohl über Funk als auch Internet verschlüsselt und authentisiert gemäß RFC3610, das heißt mit dem standardbasierten CCM / AES-128 Verfahren und »bietet somit ver- schlüsselte Kommunikation auf allen Ka- nälen«, so AV-Test. Darüber hinaus sind so- wohl das Anlernen des HAP an die Cloud, als auch das Anlernen jedes einzelnen Geräts kryptografisch geschützt. Homematic IP mit Testurteil »Sehr guter Schutz« In der Homematic IP App werden laut AV-Test »relevante Daten nach aktuellem Stand der Technik mit Hilfe des Android KeyStores verschlüsselt abgespeichert«. Auch die Sicherheit von Sprachsteuerung über Sprachassistenten wie Amazon Alexa wurde im AV-Test für gut befunden. Beim sehr gut bearbeitet, Homematic IP ist eine datenschutzfreundliche Smart-Home-Lö- sung […]«, heißt es in der Zusammenfas- sung des Testinstituts. AV-Test: »Verschlüsselte Kommunikation auf allen Kanälen« Im AV-Test wurde geprüft, ob das System gegen unberechtigte Zugriffe von außen abgesichert ist. Dafür wurden neben der Homematic IP App und der Sprachsteue- Thema Datenschutz konnte Homematic IP ebenfalls überzeugen: »Es werden kei- ne persönlichen Daten erhoben, gespei- cherte Daten sind komplett anonym und werden zwischen Access Point, Cloud und App verschlüsselt übertragen«, heißt es in der Testauswertung. Die Wahrung der Anonymität des Nutzers macht eQ-3 zu einem einzigartigen Smart-Home-Her- steller. Insgesamt erfüllt Homematic IP mit dem Testurteil »Sehr guter Schutz« alle getesteten Sicherheitsanforderungen des AV-Test Zertifizierungsprogramms und darf sich somit »sicheres Smart-Home- System« nennen. Das ist ein wichtiges Ver- kaufsargument für Händler. Homematic IP überzeugt beim Datenschutz Daten werden »komplett anonym« gespeichert

RkJQdWJsaXNoZXIy NTExNDg=