Metro AG in Ceconomy AG umbenannt

198

Die Umfirmierung der Metro AG in Ceconomy AG wurde am heutigen Freitag in das Handelsregister eingetragen. Damit wurde einer der letzten Schritte im Nachgang zur Aufteilung der Metro Group in zwei unabhängige Unternehmen wie angekündigt vollzogen. „Als führende Plattform für Geschäftsmodelle, Konzepte und Marken im Bereich Consumer Electronics vereinfachen wir das Leben der Konsumenten in der digitalen Welt. Das drücken wir jetzt auch mit unserem Namen aus“, sagt Pieter Haas (Bild), Vorsitzender des Vorstands der Ceconomy AG. „CE“ steht dabei für das Tätigkeitsfeld des Unternehmens, also die Branche Consumer Electronics, „Economy“ für den Finanzmarktfokus sowie das angestrebte profitable und nachhaltige Wachstum, „Con“ zudem für „Consumer“ und „Connectivity“, das heißt kundenorientiertes Denken und die Vernetzung des physischen und des digitalen Lebens. Die Ceconomy AG ist – im Nachgang zur Aufteilung der Metro Group – bereits seit dem 13. Juli unter dem neuen Stammkürzel CEC eigenständig an der Börse notiert, bis zur heutigen Umfirmierung allerdings noch unter dem Namen Metro AG.

www.ceconomy.de

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here