Home Business Wirtschaft LG gibt Geschäftsergebnis für das erste Quartal 2017 bekannt

LG gibt Geschäftsergebnis für das erste Quartal 2017 bekannt

LG Electronics gab gestern für das erste Quartal 2017 einen Umsatz von 14,66 Billionen KRW (12,70 Milliarden US-Dollar) bekannt, was einer Steigerung um 9,7 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht. Zugleich konnte LG sein operatives Ergebnis auf 921,5 Milliarden KRW (798,3 Millionen US-Dollar) nahezu verdoppeln. Die Home Appliance & Air Solutions Company meldet ihr bestes operatives Quartalsergebnis seit acht Jahren. Die LG Home Appliance & Air Solution Company erzielte im ersten Quartal eine Umsatzsteigerung um zehn Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum und um 15 Prozent gegenüber dem Vorquartal.

Der Umsatz in Höhe von 4,64 Billionen KRW (4,02 Milliarden US-Dollar) beruht auf einer starken Performance in Asien und Lateinamerika. Bei den Hausgeräte-Verkäufen wurde eine Steigerung um 33 Prozent gegenüber dem Vorjahr erzielt, was hauptsächlich durch starke Umsätze mit Twin Wash-Waschmaschinen, Klimageräten und bestimmten Kühlschränken sowie mit dem neuesten LG Styler Premium-Managementsystem für Kleidung und mit Luftreinigungsgeräten bedingt war. Im Hinblick auf die anstehende Hauptverkaufszeit erwartet LG eine Verbesserung des wirtschaftlichen Umfeldes in großen Teilen Asiens und in Lateinamerika, zwei wichtigen Wachstumsmärkten. www.lge.com/de
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!