Home Electronics Imaging Sony-Lösung für Live-Streams und Videocalls

Sony-Lösung für Live-Streams und Videocalls

Mit der Desktop-Anwendung „Imaging Edge Webcam“ können Nutzer ab sofort ihre Sony-Digitalkamera in eine hochwertige Webcam verwandeln, indem sie diese via USB an einen kompatiblen PC anschließen. Sie können damit Live-Streams und Videokonferenzen durchführen und gleichzeitig von allen Vorteilen der Sony-Kameras profitieren. Dazu zählen beispielsweise ein starker Autofokus und hervorragende Bildqualität. Die Anwendung steht kostenlos zur Verfügung.

Sony-Kamera in Webcam umwandeln

Alpha 7S III, Foto: Sony
Alpha 7S III, Foto: Sony
„Wir entwickeln uns laufend weiter, um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Ihre Wünsche sind entscheidend bei allem, was wir in dieser Branche leisten“, so Yann Salmon-Legagneur, Director of Product Marketing, Digital Imaging bei Sony Europe. „Live-Streaming und Videokommunikation werden immer populärer. Deshalb freuen wir uns, jetzt eine neue Anwendung bereitstellen zu können, mit der viele unserer treuen Kunden ihre Kamera schnell und leicht in eine hocheffektive Webcam für Live-Streaming, Videoanrufe und vieles mehr verwandeln können.”

„Imaging Edge Webcam“ ist zum Start mit 35 Kameramodellen von Sony kompatibel. Darunter sind: Alpha 9 II, Alpha 9, Alpha 7R IV, Alpha 7R III, Alpha 7R II, Alpha 7S II, Alpha 7S, Alpha 7 III, Alpha 7 II, Alpha 6600, Alpha 6400, Alpha 6100, RX100 VII, RX100 VI, RX0 II, RX0, Vlog-Kamera ZV-1. Die kürzlich vorgestellte Alpha 7S III (im Bild) ist ebenfalls kompatibel.

Imaging Edge Webcam kann hier heruntergeladen werden.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!