Home Business IFA 2022 Constructa präsentiert sich auf der IFA 2022 im neuen Look

Constructa präsentiert sich auf der IFA 2022 im neuen Look

Bild: Constructa
Bild: Constructa
Authentisch, nahbar und lebensfroh – das ist die Markenzielgruppe von Constructa. Um diese Kunden noch gezielter ansprechen zu können, hat der Hausgerätehersteller sein Markendesign überarbeitet und präsentiert den neuen Look erstmals live auf der IFA 2022 in Berlin. Besonderes Augenmerk liegt auf der neuen Constructa Bildwelt, die unbeschwerte Alltagsmomente darstellt und so auf subtile Weise den Mehrwert der Marke transportiert: Den Alltag und im Speziellen den Haushalt zu erleichtern, um mehr Quality Time zu erleben.
Bild: Constructa
Bild: Constructa
Neben dem klassischen Constructa-Blau bringen weitere „Kategorie-Farben“ neue Frische in das Erscheinungsbild. Sieben Icons wurden für die Kategorien Waschen, Kochen, Spülen, Kühlen, Backen, Trocknen und Lüften definiert und sorgen so für eine schnelle visuelle Verbindung zu den jeweiligen Produkten. Die freundlichen Farben sollen ein Gefühl von Geborgenheit und Identifikation schaffen.

Einfach gut gemacht

Mit dem weiterhin bestehenden Marken-Claim „Einfach gut gemacht“, umschreibt die CI die Marke im Sinne eines „vereinfachten Haushalts“ auf junge und kreative Weise. Der neue Look zieht sich durch bei klassischen Werbemitteln wie Katalogen, Anzeigen oder Flyern bis hin zu digitalen Kommunikationsmitteln wie Bannern, einem frischen Social-Media-Feed sowie der überarbeiteten Website und unterstützt so auf vielfältige Weise den Handel.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!