Home Hausgeräte Kaffee Jura E6 erhält ein "sehr gut" von ETM Testmagazin

Jura E6 erhält ein "sehr gut" von ETM Testmagazin

Ausgezeichneter Kaffeevollautomat E6 - Bild: Jura
Ausgezeichneter Kaffeevollautomat E6 - Bild: Jura
Das Jura-Erfolgsmodell E6 hat das begehrte ETM-Testsiegel erhalten. Bereits das erste Modell der E6-Linie wurde seit Markteintritt mehrfach ausgezeichnet und war 2020 Testsieger bei der Stiftung Warentest. Das ETM Testmagazin kürte das Modell mit der Note „sehr gut“ (95,2 Prozent) und stellte im Gesamturteil fest: In den Augen der Tester ist der Vollautomat „in allen Aspekten verlockend“.

Nahezu alle Ausstattungsmerkmale wurden von den Testern positiv hervorgehoben. So sprachen sie beim Mahlwerk von einer meisterlichen Qualität, denn es kann vom Nutzer definiert werden, ob der Vollautomat Bohnen oder vorgemahlenes Pulver verwenden soll. Ferner, so die Juroren, sei die Reinigung bequem zu verwirklichen.

Beeindruckt zeigten sie sich zudem von den smarten Merkmalen des Modells wie der App J.O.E. sowie Geräuschpegel und Energieverbrauch. Das Bedienerlebnis ist dank der eingesetzten Hard- und Software vorbildlich, die Qualität der Spezialitäten laut der Tester hinreißend. Aroma und Volumen können an persönliche Ansprüche angepasst werden. Besondere Erwähnung fand nicht zuletzt die Tatsache, dass die E6 neben Milch auch Hafermilch, Mandelmilch, Kokosmilch und weitere Milchalternativen zu hochwertigem Schaum verarbeiten kann. All das macht die E6 zum Gewinner des ETM Testmagazin-Testsiegels – und fügt der langen Reihe der bisherigen Auszeichnungen eine weitere, besonders prestigeträchtige hinzu.

Die E6 (EC) ist über das flächendeckende Netz der von Jura autorisierten Fachhändler erhältlich. Die UVP der E6 (EC) liegt bei 899 Euro für die Farbvariante Piano Black und bei 979 Euro für die Farbvarianten Platin, Dark Inox und Piano White.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!