Home Business Handel ElectronicPartner bereitet sich auf Warenmesse und Kongress vor

ElectronicPartner bereitet sich auf Warenmesse und Kongress vor

Foto: ElectronicPartner
Foto: ElectronicPartner
Die Düsseldorfer Verbundgruppe gibt ihre Veranstaltungstermine der kommenden Monate bekannt. Es beginnt Mitte Februar mit der virtuellen Messe, gefolgt vom ElectronicPartner Kongress Ende März.
Friedrich Sobol, Vorstand ElectronicPartner, Foto: ElectronicPartner
Friedrich Sobol, Vorstand ElectronicPartner, Foto: ElectronicPartner
„Mit unserem Programm holen wir alle Unternehmerinnen und Unternehmer ab und geben ihnen von aktuellen Neuheiten und Trendprodukten bis zum Marketingkonzept alles an die Hand, was sie brauchen, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: erfolgreich handeln“, sagt ElectronicPartner-Vorstand Friedrich Sobol.

Virtuelle Warenmesse

Damit sich die Fachhändler zum Frühjahr mit den wichtigsten Produkten bevorraten und über Innovationen informieren können, erwartet sie (wie in den Jahren zuvor) vom 17. Februar bis zum 3. März die virtuelle Warenmesse. Etliche Hersteller werden innerhalb der hauseigenen B2B-Plattform Infonet mit digitalen Messeständen präsent sein und bieten eine Mischung aus aktuellen Produkt-Highlights, Messeangeboten und Workshops. Auf den digitalen Ständen gibt es die wichtigsten Key-Facts zu allen Neuheiten, oft mit Videos untermauert. Ein umfassender Messekatalog mit allen Angeboten gibt den Mitgliedern bereits vor der Veranstaltung die Möglichkeit, ihre Einkäufe zu planen, damit mehr Zeit für den Besuch der digitalen Plattform und die Teilnahme an Webinaren bleibt.

ElectronicPartner Kongress in Neuss

Foto: ElectronicPartner
Foto: ElectronicPartner
Am 24. und 25. März findet der diesjährige ElectronicPartner Kongress im Crowne Plaza Hotel Neuss statt. Das Treffen richtet sich vor allem an die EP:Markenhändler und Medimax Franchisepartner. „Die Erstausgabe war bereits ein voller Erfolg – daran knüpfen wir an und verbessern unser Konzept noch weiter“, betont Friedrich Sobol. Fachhändler und Franchisepartner treffen Industrievertreter und verschiedene Teams der Zentrale zum Wissensaustausch in Workshops sowie an kompakten Messeständen. Das Programm läuft über zwei Tage und am Samstagabend rundet die Abendveranstaltung das Event ab. „Wir freuen uns schon jetzt auf den persönlichen Austausch“, erklärt Vorstand Friedrich Sobol abschließend.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!