Home Electronics Audio Open-Ear-Design der neuen Earbuds von Shokz bietet natürlichen Hörkomfort

Open-Ear-Design der neuen Earbuds von Shokz bietet natürlichen Hörkomfort

Open-Ear True Wireless Earbuds OpenFit, Foto: Shokz
Open-Ear True Wireless Earbuds OpenFit, Foto: Shokz
Bei einer Präsentation für Fachjournalisten Mitte Juni in Berlin hat Shokz sein neuestes Produkt vorgestellt: die Open-Ear True Wireless Earbuds OpenFit. Sie versprechen bequemes Tragen und natürlichen Komfort in verschiedenen Situationen: beim täglichen Pendeln zur Arbeit, im Büro, beim Sport und in der Freizeit. Dafür sorgt zum einen der Kopfhörer-Bügel aus ultraweichem, zweischichtigem, flüssigem Silikon. Weiterhin bietet der ergonomische Delphinbogen-Ohrbügel einen sicheren Halt. Er besteht aus einem eingebauten 0,7 Millimeter dünnen, flexiblen Memory-Draht für eine ergonomische Passform. Somit wiegt der kompakte und leichte Ohrhörer lediglich 8,3 Gramm. Dank der patentierten akustischen Technologie von Shokz, DirectPitch genannt, kann der OpenFit im Vergleich zu einer sonst üblichen Schallquelle die Richtung der Schallwellen steuern.

Der speziell entwickelte 18-mal-11-Millimeter-Treiber sorgt laut Hersteller für ein ein reichhaltiges und natürliches Hören. Ein patentierter Algorithmus zur Anhebung der tiefen Frequenzen bewirkt eine kraftvolle Basswiedergabe. Die AI-Geräuschunterdrückung filtert bei Anrufen bis zu 99,7 Prozent der Umgebungsgeräusche heraus. Die Steuerung funktioniert direkt am Kopfhörer. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu sieben Stunden mit einer einzigen Ladung. Der Verkaufsstart des OpenFit in Europa ist für den 6. Juli geplant. Als Vertriebskanäle sind neben der offiziellen Shokz-Webseite auch Amazon, MediaMarkt, Saturn, Cyberport, expert und Otto vorgesehen. (amü)
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!