Home Electronics Audio 50 Jahre Magnat: Sondereditionen zum Jubiläum

50 Jahre Magnat: Sondereditionen zum Jubiläum

Magnat Standlautsprecher 507 in der 50 Jahre Jubiläumsedition, Foto: Voxx
Magnat Standlautsprecher 507 in der 50 Jahre Jubiläumsedition, Foto: Voxx
Seit der Gründung der Marke im Jahr 1973 entwickeln die Magnat-Ingenieure hochwertige Produkte, die gut klingen und bei ihren Nutzern beim Hören von Musik und Filmen Emotionen hervorrufen. Seit 30 Jahren durchläuft jede Komponente der Magnat-Produkte einen aufwändigen, mehrstufigen Entwicklungsprozess und Tests in hauseigenen Labor in Pulheim bei Köln, bevor das Produkt in die Produktion geht. Mit viel Liebe zum Detail soll jede Komponente den höchsten Ansprüchen an Präzision und Zuverlässigkeit gerecht werden.

Made in Germany

Mit der Signature 1100-Serie hat die Hi-Res-Technologie Einzug ins Magnat-Sortiment gehalten. Hi-Res-zertifizierte Doppel-Hochtöner sind jetzt Standard in der Magnat Signature-Serie und zukünftige Produkte sollen mit einem dreifachen Hi-Res-Hochtöner noch weiter gehen. Auch die Magnat-Tieftöner haben eine Besonderheit zu bieten: die Aluminium-Keramik-Membran (CAC), um die Klangwiedergabe zu verbessern. Sie ist als „Sandwich“ aufgebaut, mit einer zentralen Schicht aus Aluminium (für Flexibilität und geringes Gewicht), die auf beiden Seiten von Keramik (für höhere Festigkeit) umgeben ist. Dadurch wird laut Hersteller eine präzise Klangwiedergabe ermöglicht sowie Vibrationen und Verzerrungen auf ein Minimum reduziert. Zukünftige Serien werden mit der neuen Magnat „3L“-Sandwichmembran mit Aluminium/Magnesium-Legierung für einen noch reineren Klang ausgestattet.

Magnat-Jubiläumseditionen

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums präsentiert Magnat zwei Bestseller in limitierter Auflage. Beide Produkte werden in der neuen Ausführung „Jubiläums-Hochglanzgrau“ angeboten und sind mit dem Magnat-Logo zum 50-jährigen Jubiläum versehen.
Magnat Plattenspieler MTT 990 in der Jubiläumsausführung in Hochglanzgrau, Foto: Voxx
Magnat Plattenspieler MTT 990 in der Jubiläumsausführung in Hochglanzgrau, Foto: Voxx
Die Magnat Signature-Serie wurde 2019 eingeführt und erhielt viel Lob von der Fachpresse. Der beste Lautsprecher der Serie, der Signature 507 Standlautsprecher, vereint alle Magnat-Technologien und bietet eine hervorragende Klangleistung, sowohl als Stereolautsprecher für Musik als auch als Frontkanal in einem Heimkinosystem. Bestückung: 2x 170 mm Tieftöner, 1x 170 mm Mitteltöner, 1x 30 mm Hochtöner, 1x 20 mm Superhochtöner. Die Tief- und Mitteltöner sind mit beschichteten Papiermembranen und belüfteter Schwingspuleneinheit ausgestattet. Das Hi-Res-zertifizierte Dual-Hochtönermodul enthält zwei fmax-Kalotten für sehr klare Höhen. UVP: 699 Euro pro Stück.

Beim Plattenspieler MTT 990 kommen in der Jubiläumsedition verschiedene High-Tech-Materialien zum Einsatz, wie ein Full-Size-Plattenteller aus präzisionsgedrehtem Spezialpolymer und ein Gehäuse aus hochdichtem MDF. Der Tonarm der Sonderedition ist 10 Zoll lang, aus speziell legiertem Aluminium mit Edelstahllagern und dem hochwertigen, elliptischen Tonabnehmersystem VM520EB von Audio Technica. UVP : 1.499 Euro.

50 Jahre Magnat 

In den 1960er-Jahren importierten die Partner Boyd und Haas die Goodmans-Lautsprecher, um ihr eigenes Sortiment aufzubauen. Wenige Jahre später übernahm Rainer Haas, der Sohn einer langen Ahnenreihe von Lautsprecherherstellern, das Familienunternehmen. Anfang der 1970er Jahre begann er mit dem Verkauf eines Modells namens „Goodmans Magnat“, das nur in Deutschland erhältlich war. Das Produkt war ein Verkaufsschlager, so dass Rainer Haas beschloss, damit die Marke Magnat ins Leben zu rufen. Gegründet wurde Magnat offiziell 1973 in Köln.
  • 1974 landet Magnat mit der Log-Serie einen Volltreffer und macht sich auf Anhieb einen Namen in der HiFi-Szene.
  • 1976: Magnat setzt ein neues Zeichen mit stabilen Lautsprechern aus Aluminiumdruckguss, damals ein Novum. Schon bald darauf machten die All Ribbon 10s in der HiFi-Welt von sich reden. Mit ihrem omnidirektionalen Plasmahochtöner gewannen sie sogar den Deutschen HiFi-Preis.
  • In den 1980er wird Magnat fester Bestandteil der automobilen HiFi-Welt. Der Autolautsprecher Car 5 und die ersten Car-HiFi-Verstärker kommen auf den Markt.
  • In den 1990er wird die Entwicklungsarbeit des Magnat-Teams mit der Vintage-Serie gekrönt: über 1,60 m hoch, solide gebaut und hervorragend im Klang.
  • 1993 erfolgt der Umzug nach Pulheim in eigene Räumlichkeiten und mit moderner Technik ausgestattete Entwicklungslabors.
  • In den 2000er Jahren wird das bisher aufwändigste Magnat-Produkt präsentiert: Der High-End-Lautsprecher Vintage 990 bleibt ein einzigartiges Produkt in der Firmengeschichte.
  • 2007 bündelt Magnat seine jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Lautsprechern und eröffnet neue Klangdimension mit der Quantum 900 Serie.
  • 2008 wird mit dem ersten Röhrenverstärker RV1 gezeigt, dass Retro und Moderne bei Magnat Hand in Hand gehen.
  • 2018 präsentiert Magnat den RV 4 Hybrid-Stereo-Verstärker. Das Hybridkonzept mit Röhren in der Vorstufe (für audiophilen Klang) und Transistoren in der Endstufe (für satte Leistung) ist ein zentrales Element im Design des RV 4. Hinzu kommt eine große Anzahl an Eingängen, einschließlich eines Phono-Vorverstärkers sowie mehrere digitale Eingänge und Bluetooth einschließlich aptX.
  • 2019 werden die neuen Serien Signature 900, Signature 700 und Signature 500 eingeführt. Damit deckt Magnat den High-End-Bereich, die Premiumklasse und die Einstiegsklasse im Lautsprechersektor ab.
  • 2021: Der Magnat-Lautsprecher Bulldog 7 ist ausgestattet mit effizienten Digitalverstärkern und liefert bis zu 20 Stunden feinen Partysound.

Premium Audio Company

Die Premium Audio Company wurde 2020 gegründet und bietet die innovative sowie hochwertige Audiolösungen an. Zur Premium Audio Company gehören drei Tochtergesellschaften mit einigen legendären Marken wie Klipsch, Jamo, Magnat, Heco, Onkyo, Pioneer und Integra. Premium Audio Company, LLC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Voxx International Corporation.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!