Home Electronics Electronics JIB bietet hochwertige Boaacoustic-Kabel aus eigener Manufaktur

JIB bietet hochwertige Boaacoustic-Kabel aus eigener Manufaktur

Die JIB-Germany Technology GmbH wurde 2013 gegründet, mit der Inbetriebnahme einer neu errichteten Werkhalle am Standort Mahlow im südlichen Umland von Berlin. „In unserer Manufaktur richten wir den Fokus auf das, was uns wichtig ist“, berichtet Sales & Marketing Manager York Dettmers (Bild): „das Erreichen höchster Qualität und die Erschaffung hoch entwickelter Standards für die Herstellung der JIB-Produkte. Die überragende Leitfähigkeit unserer Kabel und deren ausgezeichnete Abschirmung gegen mögliche Signalverunreinigungen entstehen hier durch das Zusammenwirken aus Fertigungs-High-Tech und der Kompetenz unseres Produktionsteams.“ Das Design der Boaacoustic-Kabel ist elegant und das Innenleben technisch beeindruckend: Vielfältige Kabel-Querschnitte und die Verwendung feiner Metalle schaffen ein breites Angebotsspektrum – von leistungsstarken Lautsprecherkabeln bis hin zu Digitalkabeln, die den verlust- und störungsfreien Transport großer Datenmengen erlauben, wie z.B. beim Versenden von Audio-Dateien zwischen Computer und Digital-zu-Analog-Wandlern im Verstärker. Das Kabelsortiment der JIB Boaacoustic-Serie umfasst alle relevanten HiFi-Verbindungskonzepte und ist mit etlichen Anschlussnormen bestückt, wie RCA (Cinch), XLR, USB, Toslink und HDMI. Unterteilt wird die Boaacoustic-Familie in die „Premium-Serie Kupfer“ und die „Luxus-Serie Silber“. www.jib-germany.de

Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!