LG: Smarter WK7-Speaker mit Google Assistant

LG-WK7 - Foto: LG

LG bringt mit dem intelligenten WK7 wohlklingenden Sound ins Zuhause und liefert gleichzeitig einen gutaussehenden sowie praktischen Helfer für den Alltag. Dank des Zusammenspiels zwischen Google und LGs eigener Plattform für künstliche Intelligenz namens ThinQ lassen sich mit dem WK7 kompatible Geräte per Sprache steuern. Zu den steuerbaren Geräten gehören TV-Geräte, Soundbars, Kühlschränke, Klimaanlagen und Saugroboter sowie andere Produkte im Smart Home. Der WK7 ist außerdem der erste Lautsprecher, der für Googles neue Internet-of-Things-Plattform Android Things konzipiert wurde. Künftig wird also eine Vielzahl weiterer vernetzter Produkte mit dem WK7 kommunizieren können. Schon jetzt gehört die Steuerung und Wiedergabe von per Streamingdienst gelieferter Musik zu den Kernkompetenzen des smarten Lautsprechers: Google Play Music, YouTube Music und Spotify stehen zum Beispiel bereit.

WK7 – Foto: LG

Bis zu sechs individuelle smarte Kommandos

Der WK7-Speaker ist in der Lage, anhand der Stimme bis zu sechs verschiedene Anwender im Haushalt zu unterscheiden. Dies wiederum ermöglicht es dem System Rechte-basiert zu agieren, beispielsweise den Familienmitgliedern die Verkehrssituation auf den unterschiedlichen Wegen zu ihren jeweiligen Arbeitsstätten individuell anzusagen. Oder auf Befehl die Musik vom Vorabend weiter zu spielen sowie dann auch treffsicher das richtige Genre des Kommando-Gebers zu erkennen.

Meridian-Technologie ausgelegt auf guten Klang

Die in den WK7 integrierte Technologie der Audio-Experten von Meridian sorgt für exzellenten Klang. Meridian hat dafür nicht nur wichtige Beiträge zur Auswahl und Anordnung von Materialien und Komponenten geliefert, sondern auch in Richtung von auf High-End-Klang ausgelegten Funktionen beraten. Die Funktion „Enhanced Bass“ steht für einen Bass, der nicht einfach nur verstärkt wird, sondern für einen voluminöseren und tieferen Klangeindruck steht. Komplementär dazu ermöglicht „Clear Vocal“ die besonders klare Wiedergabe von Stimmen und Gesang.

Auch Hi-Res-Audio mit 24 Bit/96kHz wird unterstützt

Um hervorragende Klangeigenschaften zu bieten, unterstützt der WK7 auch Hi-Res-Audio mit 24 Bit/96kHz – streng nach den Kriterien der Japan Audio Society (JAS). Musik der verschiedensten Formate wird verarbeitet: Flac, Wav und Alac ebenso wie die High-Resolution-Streaming-Formate Tidal und Qobuz. Dabei ist es dem WK7 egal, in welcher Auflösung die Daten eintreffen: Alle Formate werden intern in einen Stream mit 96 Kilohertz und 24 Bit konvertiert. Für eine kristallklare Wiedergabe der Höhen werden im WK7 Aluminium-Hochtöner eingesetzt. Diese haben spezielle Vorteile im für Hi-Res-Audio besonders wichtigen Frequenzbereich über 20 Kilohertz. Gegenüber den üblichen Hochtönern mit Seidenmembranen liefern sie hier bis zu 6 Dezibel mehr Schalldruck. Der LG ThinQ WiFi-Lautsprecher fügt sich mit seinem zeitlosen Design und Gehäuse in Titan Black in jede Umgebung harmonisch ein.

www.lg.com/de

zur Startseite >