Hama DR 350
Hama DR 350 - Foto: Hama

Rauschfreier Musikgenuss ist mit DAB-Radios nun möglich. Immer mehr Radiostationen strahlen ihr Programm neben der klassischen analogen Übertragung zusätzlich auch digital über DAB+ aus. Mit dem Hama Digitalradio DR350 und seiner flexiblen, bohrfreien Montagemöglichkeit lässt sich das digitale Radionetz auch in die Küche oder die Werkstatt mitnehmen. Möglich macht das eine Metallklammer, die das Radio unter jedes Regalbrett klemmt. Dort ist das Radio nicht nur platzsparend angebracht, sondern stört auch nicht auf der Arbeitsplatte oder läuft Gefahr, auf der Werkbank schmutzig zu werden.

DAB+ Radio mit Einstellung von Weckzeiten

Hama-Digitalradio
Hama-Digitalradio – Foto: Hama

Außerdem sind so die 7 Favoritentasten, die sich mit Lieblingssendern belegen lassen, schnell erreichbar. Bis zu 30 Radiosender können auf interne Speicherplätze gesetzt werden. Soll das Radio fest an seinem Platz fixiert werden, lässt sich das über die mitgelieferte Montageplatte realisieren. Für noch mehr Interaktivität verfügt das DR 350 über ein 2,4 Zoll großes Farbdisplay, auf dem beispielsweise vom Radiosender ausgestrahlte Bilder, CD-Cover oder die Wetterkarte angezeigt werden. Weitere Features wie eine integrierte Digitaluhr mit Weckzeiten-Einstellung und zwei Alarmzeiten sowie ein Kopfhöreranschluss runden die Ausstattung des in Weiß und Schwarz für 99 Euro erhältlichen Digitalradios DR 350 ab.

Technische Eigenschaften

  • Anschluss: Kopfhörer-Ausgang/Line-In (3,5 mm)
  • Mono-Lautsprecher
  • Material: Kunststoff
  • Breite / Tiefe / Höhe: 21 x 22 x 7 cm
  • Gewicht: 1.059 Gramm
  • Stromversorgung: Externes Netzteil
  • Ausgangsleistung (RMS): 5 Watt
  • Empfang: DAB, DAB+, FM

hama.de

zur Startseite >