Nextbase stellt Dashcam-Reihe Series 2 vor

333
Next Base Dashcam-Reihe Series 2
Next Base Dashcam-Reihe Series 2 -Foto: Nextbase/Pixabay

Dashcam-Hersteller Nextbase stellt sein innovatives Produktportfolio Series 2 auf der CES 2019 in Las Vegas vor. Vom 8. bis 11. Januar 2019 präsentiert der britische Hersteller sein neues Produktsortiment. Das bietet gleich eine Reihe vollkommen neuer Funktionen, darunter das Nextbase Notfall-SOS-System, Auto Sync sowie Amazon Alexa-Integration.

Eines der wichtigsten Merkmale der Nextbase Series 2, die auf der CES vorgestellt wird, ist die Nextbase Notfall-SOS-Funktion. Damit liefert Nextbase die ersten Dashcams, die Notfallreaktionsdienste für den Standort des Autofahrers bereitstellen, falls dieser nach einem Unfall nicht mehr reagieren kann. Der abgesetzte Alarm sendet zudem wichtige Daten an die Rettungsdienste, einschließlich GPS-Positionierung für eine schnellere Reaktion und auf Wunsch auch wichtige medizinische Daten zur Unterstützung der Erstversorgung (etwa ob das Unfallopfer über Vorerkrankung oder Unverträglichkeiten verfügt). Die Nextbase Notfall-SOS-Funktion unterstützt den Autofahrer in der Zeit, in der er am meisten Hilfe benötigt. Damit haben die Geräte das Potential, im Ernstfall Leben zu retten.

So warb Nextbase vor Weihnachten in UK

Dashcam mit Sprachsteuerung

Nextbase integriert in der Series 2 zudem Amazon Alexa Sprachsteuerung. Mit dem neuen Alexa Mobile Accessory (AMA) Kit können Autofahrer über die Dashcam beispielsweise Smart Home Dienste steuern, mit anderen Alexa-Geräten interagieren, Musik abspielen, Anrufe tätigen, Inhalte auf Abruf anhören, Kalendereinträge erstellen, Wegbeschreibungen erhalten, Parkplätze finden und vieles mehr. Alexa ist direkt in die Nextbase Dashcams integriert und unterstützt den Fahrer durch die Sprachsteuerung. Die Befehle lauten beispielsweise „Aufnahme starten“, „Aufnahme stoppen“, „Bild erstellen“, „Aufnahme speichern“ und „an mein Telefon senden“. Das bedeutet erhöhte Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Komfort – ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen.

Praktische und komfortable Bedienung

Ein weiteres Highlight ist die Autosync-Möglichkeit. Die Nextbase Dashcams der Series 2 sind  mit Bluetooth 4.2 Low Energy-Technologie ausgestattet, durch die vorab zugeschnittene Videodateien automatisch an das Smartphone eines Fahrers gesendet werden können. Im Falle eines Ereignisses ermöglicht diese Funktion den Benutzern, das Material über die MyNextbase Connect App nahtlos direkt an Versicherer oder andere zuvor benannte Parteien weiterzugeben.

nextbase.com

zur Startseite >