Rüdiger Plep übernimmt die Regie der Geschäftsentwicklung Einzelhandel

1116
Robert Drosdek, Rüdiger Plep, Uwe Offer
(von links) Robert Drosdek, Rüdiger Plep, Uwe Offer - Foto: Frank Schoepgens

Der Fachgroßhandel Brömmelhaupt bekennt sich schon seit seiner Firmengründung 1961 klar zum Facheinzelhandel. Um die Einzelhandels-Landschaft in Deutschland lebendig und vielfältig zu erhalten, intensiviert Brömmelhaupt die Unterstützung des stationären Fachhandels umfassend auf allen Ebenen.

Mit der Initiative Nachfolgeberatung und Regiebetriebe baut Brömmelhaupt seine Unterstützungsmaßnahmen für den beratungsstarken Fachhandel weiter aus. Als neuer Leiter für diesen Geschäftszweig konnte jetzt ein erfahrener Kopf der Branche gewonnen werden: Rüdiger Plep, bisheriger Regionalmanager der Media-Saturn Deutschland GmbH, ist seit dem 01.03.2019 bei Brömmelhaupt tätig.

Wichtiges Geschäftsfeld Nachfolgeberatung 

Brömmelhaupt bietet allen Unternehmern in der Branche umfangreiche und individuell zugeschnittene Maßnahmen und Beratung in puncto Betriebswirtschaft, Sanierung, Marketing und Nachfolgelösung. Dem riesigen Bedarf der Unternehmensübergabe von mittelständischen Fachhändlern kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Mittlerweile finden zahlreiche Händler für ihr Geschäft keinen passenden Nachfolgeunternehmer mehr – ohne diesen würden etablierte Fachgeschäfte samt serviceorientierten Mitarbeitern und Auszubildenden für die Region verlorengehen – dem will Brömmelhaupt aktiv entgegenwirken.

Das Unternehmen begleitet Elektrofachhändler konzeptionell bei der Vermittlung von potenziellen Nachfolgern. Sollte auf Händler-seite trotz aller Anstrengungen keine passende Lösung gefunden werden, prüft Brömmelhaupt, inwieweit Fachgeschäfte in Eigenregie weitergeführt werden können. Rüdiger Plep wird dieses Geschäftsfeld und dessen konsequente Weiterentwicklung in Zukunft federführend leiten. „Wir freuen uns riesig, dass wir mit Rüdiger Plep eine so vielseitig kompetente und zudem sympathische Persönlichkeit für unser Unternehmen und dieses neue Geschäftsfeld begeistern konnten“, so Robert Drosdek.

Zur Person Rüdiger Plep
Rüdiger Plep ist ein professioneller Allrounder und kennt die Welt des Elektronikfachhandels seit 1982 in- und auswendig. In seiner bisherigen Berufslaufbahn bediente er schon die gesamte Branchen- Klaviatur – von der Tätigkeit als Lehrling bei Rhein-Radio Hüber am Kölner Rudolfplatz, als Verkäufer und später Verkaufsleiter bei Saturn in Köln, als nationaler Produktmanager im Bereich Hi-Fi, in der Geschäftsführung, zuerst in assistierender und anschließend ausführender Position bei Saturn. Letztere füllte er als geschäftsführender Gesellschafter von Saturn in Hürth und Düsseldorf Königsallee aus, wo er mehr als 130 Mitarbeiter führte. Zuletzt war er als Regionalmanager bei Saturn für die Steuerung und Betreuung von 27 Großflächen-Märkten im Rheinland tätig.

Ein betriebsbedingter Wechsel eröffnete Rüdiger Plep nun die Möglichkeit, sich neuen Herausforderungen zu stellen und sein umfassendes Fachwissen erneut einzusetzen. Der ehemalige Saturn- Manager ist voller Enthusiasmus und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Brömmelhaupt: „Was mich vom ersten Gespräch an wirklich begeistert hat, war die Entschlossenheit, mit der alle Kollegen an die Themen herangehen. Es gibt einen klaren Plan und um-fassende Ideen, wie sich Brömmelhaupt (als Großhändler!) auf die Bedürfnisse und die weitere Entwicklung der Fachhändler einstellt.“

Plep und Offer bilden neue Doppelspitze

Plep wird eine Einheit mit Uwe Offer bilden, der nach 10 Jahren Außendiensttätigkeit bei Brömmelhaupt bereits seit Oktober 2018 mit der Aufgabe der Geschäftsentwicklung Einzelhandel betraut ist. „Bei der Übergabe eines Unternehmens gibt es für alle Beteiligten viele Hürden – unseren Fachhändlern bei diesen vielfältigen Überlegungen und Aufgaben, letztlich vielleicht auch bei der Realisation helfend zur Seite zu stehen, wird unsere Aufgabe sein, auf die wir uns schon jetzt sehr freuen“, so beide Herren einstimmig.

„Viele Unternehmensinhaber sind in einem Alter, in dem sie sich ernsthaft Gedanken um ihren Ruhestand und die damit verbundene Nachfolgeregelung machen. Schließlich wollen sie ihr Lebenswerk und ihr Team, das sie in den meisten Fällen über viele Jahre begleitet hat, in besten Händen wissen. Genau da setzen wir an und suchen einen passenden Nachfolger oder überlegen, das Unternehmen, ähnlich wie bei unseren aktuellen Regiebetrieben, selbst zu übernehmen. Wir haben damit eine reelle Chance, der zunehmenden Amazonisierung Paroli zu bieten, wenn wir für unsere Kunden einen echten Mehrwert schaffen – die Customer Experience (z. Dt. ‚Schaffung positiver Kundenerfahrungen‘) ist hier das Schlüsselwort“, beschreibt Plep seine zukünftige Tätigkeit und bekennt emotional: „Im Herzen und im Kopf war ich immer Fachhändler.“ Brömmelhaupt hat mit der Speerspitze Plep und Offer ideale Voraussetzungen geschaffen, den Fortbestand des Elektronik-Facheinzelhandels tatkräftig zu unterstützen.

Der nächste Regiebetrieb wartet schon

Im April wird Brömmelhaupt das traditionsreiche Geschäft Radio Badorf (1927 gegründet) unter seine ‚Obhut‘ nehmen. Das alteigesessene Fachgeschäft in Köln-Rodenkirchen hat zum Ende des Jahres 2018 geschlossen. Brömmelhaupt wird den Standort fortführen, das Vor-Ort- Konzept anpassen und zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Gemeinsam mit einem qualifizierten 40-köpfigen Vertriebsteam, einem starken Fachhandelssortiment und umfangreichen Beratungsleistungen bietet Brömmelhaupt eine einzigartige Fachhandelsunterstützung. Robert Drosdek bringt es auf den Punkt: „Wenn wir ein guter Einzelhändler werden, können wir uns zu einem noch besseren Großhändler entwickeln!“

broemmelhaupt.de

zur Startseite >