Clive Alberts - Foto: Verbatim

Verbatim hat Clive Alberts (Bild) zum Präsidenten für sein EUMEA-Geschäft ernannt. Diese Position wurde zuvor von Hidetaka Yabe bekleidet, der nach Tokio zurückkehrt, um die Funktion des General Managers innerhalb der Marketingabteilung des Unternehmens bei Mitsubishi Chemical Corporation zu übernehmen.

Verbatim als starker Partner für Speicherlösungen

„Ich freue mich und fühle mich geehrt, diese Schlüsselrolle bei Verbatim, einem Unternehmen mit einer weltweit erfolgreichen und bereits 50 Jahre andauernden Geschichte im Bereich Datenspeichertechnologien, übernehmen zu dürfen“, so Clive Alberts.  „Unsere Mission ist es, unsere Führungsrolle als Spezialist für Datenspeicherlösungen weiter auszubauen und die Position als Nr. 1 im Bereich optische Medien auch in Zukunft zu verteidigen.”

Verbatim bietet darüber hinaus externe Festplatten, SSDs, Speicherkarten und USB-Laufwerke. Außerdem werde Alberts bestimmte Schwerpunkte des Unternehmens weiter stärken. Dazu gehören hardwareverschlüsselte Speicherprodukte zur sicheren Aufbewahrung wertvoller Daten, hochwertiges Computerzubehör. Nicht zuletzt gehört dazu auch die Marke Freecom, für Highend-Festplatten und SSDs.

Hidetaka Yabe über seinen Nachfolger

„Clive Alberts hat schon seit langem Dynamik und Ideen ins Unternehmen eingebracht. Ich bin davon überzeugt, dass dieser Schwung in Verbindung mit seinem umfassenden Wissen sowie seiner langjährigen Branchenerfahrung Verbatim im wichtigen 50. Jubiläumsjahr und darüber hinaus entscheidend nach vorne bringen wird.“

Clive Alberts (45) war zuvor bei Freecom (2001 – 2010) als Leiter für Vertrieb und Marketing für die Region DACH und CEE (Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Zentral- und Osteuropa) tätig.

Freecom wurde 2010 von Mitsubishi Chemical Media übernommen und schloss sich mit Verbatim zusammen. Im Zuge dessen übernahm er eine ähnliche Funktion im größeren kombinierten EUMEA-Geschäft von Verbatim. 2013 übernahm er die Verantwortung als Prokurist und General Manager für Verbatim Zentraleuropa und wurde schließlich 2016 zum Sales Director für Verbatim EUMEA ernannt. Seit dem 1.April 2019 ist er nun in seiner neue Position als Präsident tätig.

verbatim.de

zur Startseite >