365er Profi-Treff von Wertgarantie in Marseille

238
Foto: Andreas Fasold Fotografie

Ende Mai fand das diesjährige 365er Profi-Treff von Wertgarantie statt. Der Spezialversicherer um den Gastgeber und Vorstandsvorsitzenden Thomas Schröder hatte seine qualifizierten Fachhandelspartner dieses Jahr in die südfranzösische Hafenmetropole Marseille eingeladen.

Wertgarantie sieht großes Potential mit E-Scootern

Wertgarantie-Vertriebsvorstand Patrick Döring war im Vorfeld der Veranstaltung per Miet-Elektroroller auf Entdeckungstour durch Marseille unterwegs gewesen. In vielen französischen Städten gehören E-Scooter schon selbstverständlich zum Stadtbild. „Keine Frage, die handlichen Roller sind praktisch und machen unglaublich viel Spaß“, lautet Patrick Dörings Fazit. Wertgarantie sieht großes Potential in dieser Form der E-Mobilität, erklärte er den anwesenden Gästen im Tagungsteil der dreitägigen Veranstaltung. „Wenn die aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen feststehen, werden wir mit einem Produkt in diesem Bereich am Markt sein. Getreu unserer Prämisse: Wir sind ein Nischenversicherer, aber in unsere Nische sind wir ein Riese“, so Patrick Döring.

Thilo Dröge (links) und Patrick Döring – Foto: Andreas Fasold Fotografie

Zusätzliche Dienstleistungen sichern die Erträge

Für den Fachhandel ergeben sich nicht nur mit diesem zukünftigen Wertgarantie-Produkt weitere Chancen, machte auch Vertriebsleiter Thilo Dröge in seinem Beitrag deutlich. „Erträge zu generieren ist die Herausforderung des Handels“, fasste er die aktuelle Situation im Handel zusammen. Ohne Dienstleistung sei perspektivisch kein ausreichender Ertrag zu erzielen. „Beratung war gestern, heute ist das Verkaufen gefordert. Zusätzliche Dienstleistungen sichern die Unternehmenserträge. Und hierfür muss der Handel seine Mitarbeiter entsprechend qualifizieren. Die Wertgarantie Akademie und das neue Profi-Training 2.0 unterstützen dabei maßgeblich.“

Gebäudeschutzbriefe Elektro, Wasser und Gas

Aktuelles Beispiel für zusätzliches Potential sind die Gebäudeschutzbriefe Elektro, Wasser und Gas von Wertgarantie. Diese Schutzbriefe bieten dem Fachhandel die Chance, Synergien zu nutzen und bestehende Kooperationen – beispielsweise mit Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaften – profitabel auszubauen. „Diese praktischen Beispiele für zusätzliche Dienstleistungen helfen definitiv weiter“, bekräftigte Ibrahim Sirimsi von EP:Sirimsi in Worms. „Gerade der Gedankenanstoß zum Thema Gebäudeschutzbriefe hat mir gezeigt, dass es mit Wertgarantie noch viele lukrative Möglichkeiten gibt.“

Französischer Marktführer bei Garantieerweiterungen

Hartmut Waldmann, Vorstand International bei Wertgarantie, rundete den Tagungsteil ab und stellte unter anderem die Arbeit des Unternehmens Société Française de Garantie (SFG) vor, dass seit 2014 Teil der Wertgarantie Group ist. Die SFG mit Sitz in Rousset, in der Nähe von Aix en Provence, ist der französische Marktführer im Bereich der Garantieerweiterungen und hat mit aktuell rund 1,9 Millionen Bestandsverträgen und über 140 Mitarbeitern eine sehr positive Entwicklung genommen.

Kooperationsübergreifender Erfahrungsaustausch

Neben dem offiziellen Tagungsprogramm im 5-Sterne-Hotel InterContinental Marseille Hotel Dieu war am Veranstaltungswochenende genügend Zeit für einen gemeinsamen und kooperationsübergreifenden Erfahrungs- und Informationsaustausch eingeplant. Eine Entdeckungsreise nach Aix-en-Provence stand ebenso auf dem Programm wie eine exklusive Abendveranstaltung inklusive Dinner im prachtvollen Yachtclub der Stadt. „Ich habe den Austausch mit den Kollegen sehr genossen und bei der Tagung richtig Energie getankt“, zog Ibrahim Sirimsi ein rundum positives Fazit. „Der Profi-Treff hat mich motiviert – jetzt freue ich mich schon auf die Arbeit am Montag.“

wertgarantie.de

zur Startseite >