Doro stellt vier funktionale Handys für Senioren vor

531
Doro Topmodell 6060 - Foto: Doro

Auf der IFA 2019 präsentierte Doro, Spezialist im Bereich Telekommunikationslösungen für Senioren, vier neue Telefone, die mit einem frischen Design, großen, getrennt voneinander angeordneten Tasten sowie runden und weichen Formen punkten, damit sie gut in der Hand liegen. Alle Telefone besitzen eine Notfalltaste, GPS und sind kompatibel mit Hörgeräten.

Doro 6060: Elegantes Klapphandy mit großen Tasten und zweitem Display

Das schicke 2G-Klapphandy Doro 6060 in Schwarz oder Rot-Weiß ist das High-End-Gerät des neuen Produktsortiments. Es sieht nicht nur schick aus und liegt sicher in der Hand, sondern bietet zudem zahlreiche Funktionen für eine verbesserte Teilhabe in der modernen Kommunikationswelt. Durch das außen liegende zweite Display muss das Gerät nicht aufgeklappt werden, um beispielsweise zu sehen, wie spät es ist oder wer anruft. Das äußere Display ist 1,77 Zoll groß, das innere Display ist 2,8 Zoll. Außerdem bietet das Gerät eine Kamera-Funktion und Aufladestation. Dank der Notfalltaste ist Hilfe nur einen Knopfdruck entfernt. Mittels GPS wissen Familie oder Freunde sofort, wo sich der Handybenutzer befindet.

Von links: Die neuen Doro-Modelle 6060, 6620, 7010 und 7030 – Fotos: Doro

Doro 7030: 4G LTE-Handy mit WhatsApp und Facebook

Das Doro 7030 ist ein nutzerfreundliches Handy für 4G LTE-Netze mit großem, gut lesbarem 2,8 Zoll-Display, großen und handlichen Tasten sowie einer Kamera-Funktion mit Blitz. Mit diesem Gerät lassen sich Fotos, Videos oder Neuigkeiten schnell und einfach mit Familie und Freunden via Facebook oder WhatsApp über WiFi teilen. Über die Software MyDoro können Anwender ihr Smartphone kinderleicht verwalten – auch aus der Ferne. Dabei ist das Ändern von Einstellungen ebenso problemlos möglich, wie die Verwaltung von Kontakten oder Verknüpfungen und Kurzwahlen. Darüber hinaus bietet das Klapphandy die Möglichkeit der GPS-Lokalisierung. Das Doro 7030 ist in Schwarz und Rot-Weiß erhältlich.

Doro 6620: Stylisches Klapphandy mit großem Bildschirm und 3G

Der große und klare Bildschirm des Doro 6620 gestattet es Nutzern, Bilder und Text größer und einfacher zu anzusehen und zu lesen. Mit dem 2,8 Zoll großen Display sowie der Kamera-Funktion lassen sich schnell und einfach tolle Fotos schießen, Nachrichten schreiben, aber auch Bilder ansehen und Texte, E-Mails oder Benachrichtigungen lesen. Ein besonderes Plus dieses Telefons ist der klare Sound, so dass Handynutzer nicht nur besser, lauter und klarer hören können, sondern auch besser gehört werden. Dank der GPS-Lokalisierung können Familie oder Freunde sehen, wo sich der Mobiltelefonbenutzer befindet. Das Doro 6620 mit 3G ist in Schwarz-Weiß und Rot-Weiß erhältlich und wird mit praktische Aufladefunktion ausgeliefert.

Doro 7010: Edles Design, bequeme Anwendung und 4G LTE

Das einfach zu nutzende Feature-Phone Doro 7010 hat ebenfalls große Tasten, einen gut lesbaren 2,8 Zoll QVGA-Bildschirm und eignet sich für 4G LTE-Netze. Hinzukommt eine 3-MP-Kamera mit Blitz. Auch eine Taschenlampen-Funktion ist enthalten. Wie beim Doro 7030 lassen sich mit dem 7010 Fotos, Videos oder Neuigkeiten problemlos mit Familie und Freunden via Facebook oder WhatsApp über WiFi teilen. Weitere Vorteile sind neben Notfalltaste und GPS die Software MyDoro für eine bequeme Verwaltung und Konfiguration des Geräts und seiner Inhalte. Dies kann auch Sohn, Tochter oder Freund remote vom eigenen Rechner aus übernehmen. Das Doro 7010 ist ab Oktober 2019 in Graphit-Grau und Weiß erhältlich.

doro.com

zur Startseite >