Sonoro All-in-One HiFi-Receiver mit CD-Player und Internetradio

Sonoro Maestro HiFi Receiver
Foto: Sonoro

Der Sonoro Maestro ist ab Ende Januar flächendeckend in den Farben Schwarz und Weiß für 1299 Euro UVP im Fachhandel erhältlich. Schon jetzt steht er bei den Sonoro Premium Partnern zum Probehören bereit.

„Nach über zehn erfolgreichen Jahren in der Audio-Branche haben wir uns entschieden, unsere Expertise und unser Know-how in die Entwicklung eines High-End Geräts zu investieren, das in der Branche das Potenzial zum echten Geheimtipp hat. Wir freuen uns, das Angebot um unser mit Leidenschaft designtes Maestro zu bereichern“, so Marcell Faller, Gründer und Geschäftsführer der Sonoro audio GmbH.

Mit dieser Technik überzeugt der HiFi-Receiver

Dank zahlreicher Anschlussmöglichkeiten ist Maestro ein vielseitiges Klangwunder für Liebhaber von purem Sound. Der integrierte Slot-in CD-Player, FM und DAB+ Digitalradio, Qualcomm aptX Bluetooth sowie Internetradio mit über 25.000 Internet-Radiosendern lassen keine Wünsche offen. Über den vergoldeten MM Phono-Eingang lassen sich externe Plattenspieler mit Maestro verbinden. Einen USB-Port zur Musikwiedergabe bietet zusätzlich eine Ladefunktion für externe Geräte.

Zudem unterstützt der Receiver die Streamingdienste Spotify Connect, Tidal, Napster, Amazon Music, Qobuz und Deezer, die über das Smartphone gesteuert werden können. Maestro verfügt über je einen optischen und koaxialen Digitaleingang. Auch einen AUX-In (3,5 mm Klinke) ein vergoldetes RCA Line-In (Cinch-Eingang) und ein vergoldeter RCA Pre-Out (Cinch-Ausgang) sind an Bord. Damit schließen Nutzer ganz einfach Subwoofer und externe Lautsprecher mit einer Impedanz von 4 bis 16 Ω an.

zur Startseite >