Toller Sound für wenig Geld: TechniSat Digitradio 750

TechniSat Digitradio 750. Foto: TechniSat
Foto: TechniSat

Die Stiftung Warentest testete insgesamt 15 kompakte Mini-Hifi-Stereoanlagen mit CD-Spieler, UKW-Radio und separaten Lautsprecherboxen, darunter 14 Anlagen inkl. DAB+. Der komplette Test „Toller Sound für wenig Geld“ ist in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift „test“ veröffentlicht. Mit dabei „Bereits für rund 170 Euro gibt es sehr guten Klang – aus der Eifel“. Das bescheinigt Stiftung Warentest der DAB+ Mini-HiFi-Anlage Digitradio 750 von TechniSat und honoriert dies mit der Bestnote* innerhalb der getesteten Kategorie.

Insgesamt nahm die Stiftung Warentest 15 Mini-Hifi-Anlagen unter die Lupe. 11 Anlagen davon gehören in die Kategorie „nicht netzwerkfähig“, in der auch das Digitradio 750 getestet wurde. Die Redaktion war vor allem von den guten Toneigenschaften des Digitradio 750 angetan, die sie als „sehr klangvoll“ bezeichnet. Besonders gut schneidet das Digitalradio von TechniSat bei der Inbetriebnahme und dem Stromverbrauch ab.

Große Unterhaltung auf kleinstem Raum

Als Digitalradio empfängt das Digitradio 750 die ganze Programmvielfalt über UKW und selbstverständlich auch über DAB+ in bester Klangqualität. Und lässt das Radioprogramm Wünsche offen, dann erfreut das Digitradio 750 jeden Musikfan als vielfältige Micro-Anlage. Sie können Musik vom Tablet, Smartphone oder PC über Bluetooth auf das Radio streamen oder per USB Musik von externen USB-Datenträgern abspielen. Auch Ihre CD-Sammlung kommt dank des integrierten CD-Players nicht zu kurz.

Klangvoller Sound

Neben den zahlreichen Funktionen, punktet das Digitradio 750 mit edlem Design und hervorragendem Sound. Die in ein Holzgehäuse eingefassten Lautsprecher verwandeln mit 100 Watt Ausgangsleistung jeden Raum in eine kleine Diskothek. Und das ist dank der kompakten Abmessungen des Digitradio 750 an fast jedem Einsatzort möglich.

zur Startseite >

Anzeige
Pay-BSO-Billdboard