Loewe klang sub1: Kraftvoller Sound im kompakten Gehäuse

Loewe klang sub1 im Designer Wohnzimmer
Foto: Loewe

Der kompakte Subwoofer Loewe klang sub1 erzeugt ein dynamisches, kraftvolles Bassfundament und ergänzt damit sowohl die integrierten Audiolösungen von Loewe TV-Geräten (ab SL3), als auch jene von Drittanbietern (mit parallel zum TV geregelten Audio-Ausgang). Die am Stammsitz Kronach entwickelte Konzeption des Subwoofers ermöglicht ein sehr kompaktes Format, eine kabellose Verbindung zum Fernseher und eine vibrationsfreie Klangwiedergabe. So fügt sich der Loewe klang sub1 unauffällig in jeden Raum ein. Angeboten wird der Subwoofer ab Juli 2022 zu einer UVP von 399 Euro. Als Zubehör wird ein USB-Bluetooth-Sender mitgeliefert.

Starker Sound, edles Design

Loewe klang sub1
Loewe klang sub1, Foto: Loewe

Der Loewe klang sub1 bietet eine Gesamtleistung von 160 Watt. Unter dem edlen Chassis sind vier freischwingende Passiv-Membranen mit zwei aktiven Basslautsprechern in Form eines Hexagons verbaut. Durch diese Treiberanordnung zeigt sich der Loewe klang sub1 laut Hersteller selbst bei hohen Lautstärken vibrationsfrei und eliminiert damit oftmals einhergehende Störgeräusche. Gleichzeitig ermöglicht dieser Aufbau im Vergleich zu herkömmlichen Basskonstruktionen eine um rund 50 Prozent kleinere Bauform: 28,7 x 28,7 x 15,8 cm.

Der Subwoofer besticht durch eine hochwertige Materialauswahl, das edle Design wird durch den umlaufenden Akustikstoff und die massiven Sockel- und Deckenplatten zusätzlich unterstrichen. Hinzu kommen raffinierte Detaillösungen wie das Stromkabel, dessen Stecker unsichtbar in die Unterseite des Subwoofers mündet.

Für eine komfortable Installation und störungsfreie Klangübertragung zwischen TV-Gerät und Subwoofer setzt Loewe auf eine kabellose High-Performance-Verbindung. Dabei lässt sich der Subwoofer nahezu frei im Raum platzieren und harmonisch in die Wohnumgebung integrieren. Gerade in kleineren Wohnsituationen präsentiert sich der Subwoofer mit seiner Kombination aus kompakter Bauform, stimmigem Design und sattem Tiefgang bis unter 100 Hertz als leistungsfähige Erweiterung für ein packendes Kino- und Konzerterlebnis.

zur Startseite >

Anzeige