Signify erweitert Portfolio an effizienten Philips LED-Lampen

Philips LED-Licht von Signify
Foto: Signify

Wer den eigenen Energieverbrauch reduziert, wirkt nicht nur den steigenden Preisen entgegen, sondern fördert auch eine grünere Zukunft. Signify möchte aktiv dazu beitragen, den Alltag der Menschen so energieeffizient wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund erweitert das Unternehmen sein Portfolio effizienter Lampen um zwölf neue Modelle.

Erst vor einem Jahr hatte Signify vier neue Lampen-Äquivalente vorgestellt, die den Anforderungen der neu definierten Energieeffizienzklasse A entsprachen. Um diese Stufe zu erreichen, müssen Leuchtmittel eine Energieeffizienz von mindestens 210 lm/W aufweisen. Die „ultraeffizienten“ Philips LED-Lampen erfüllen dieses Kriterium, indem sie bis zu 60 Prozent weniger Energie verbrauchen.

Gerwin van der Horst - Signify
Gerwin van der Horst, Foto: Signify

„Mit der Beleuchtung lässt sich viel bewegen – nicht nur in diesen schwierigen Zeiten, sondern auch im Hinblick auf eine grünere Zukunft“, sagt Gerwin van der Horst, Commercial Leader Consumer Lighting Signify DACH. „Wer auf ultraeffiziente LED-Beleuchtung setzt, tut dem eigenen Geldbeutel und langfristig auch der Natur einen großen Gefallen. Die Umstellung auf energieeffiziente Beleuchtung kennt somit nur Gewinner*innen.“

Zwölf neue Modelle

Die neuen Modelle decken mehrere Anwendungsszenarien ab. Neben einem Modell in Normallampenform A60, das die beliebte 60W Lampe in matt ersetzen kann, wird die Produktpalette um etwas größere A76-Lampen ergänzt, die 75W in klar und 100W klar/matt ersetzen können. Abgerundet wird das Signify-Portfolio durch die Kerzenlampe B35 entsprechend einer 40W Kerzenlampe und den Spot GU10 (entsprechend eines 50W GU10 Spots). Letzterer erreicht als einziges Produkt die Energieeffizienzklasse B, ist mit 185 lm/W aber immer noch deutlich energieeffizienter als bisherige Modelle. Alle Neuzugänge sind in 3.000 K oder 4.000 K erhältlich – je nachdem ob eher warmweißes oder kaltweißes Licht bevorzugt wird.

Wie schon die erste Generation ultraeffizienter Lampen, entsprechen auch die zwölf neuen Modelle den Philips EyeComfort-Kriterien, die die Augen mit schonendem Licht vor Überanstrengung schützen – egal ob beim Lesen, Arbeiten oder Entspannen.

  • Philips LED Lampe A60 matt 60W: Warmweiß (3.000 K) und Kaltweiß (4.000 K)
  • Philips LED Lampe A67 matt 100W: Warmweiß (3.000 K) und Kaltweiß (4.000 K)
  • Philips LED Lampe A67 klar 100W: Warmweiß (3.000 K) und Kaltweiß (4.000 K)
  • Philips LED Lampe A67 klar 75W: Warmweiß (3.000 K) und Kaltweiß (4.000 K)
  • Philips LED Kerzenlampe B35 40W: Warmweiß (3.000 K) und Kaltweiß (4.000 K)
  • Philips LED Spot GU10 50W: Warmweiß (3.000 K) und Kaltweiß (4.000 K)

zur Startseite >