Home Electronics TV Mehr Auswahl an Cloud-Gaming-Diensten auf LG-Fernsehern

Mehr Auswahl an Cloud-Gaming-Diensten auf LG-Fernsehern

Foto: LG
Foto: LG
LG erweitert das Cloud-Gaming-Angebot auf seinen 2023er Fernsehern. So kann nun auch Nvidia GeForce Now in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) gestreamt werden. Zudem wird der Cloud-Gaming-Dienst Boosteroid eingeführt. Nach der Integration von Blacknut und Utomik im Jahr 2022 erweitern diese Optionen erneut das Angebot von LG TVs.

Mit der Game Quick Card auf webOS 23 haben Gamer direkt vom Startbildschirm des LG-Fernsehers aus Zugang zu Diensten wie GeForce Now, Utomik, Blacknut, Boosteroid sowie Twitch und YouTube. Die OLED-Fernseher von LG bieten flüssiges Gameplay dank Unterstützung aller marktführenden VRR-Technologien, einer Pixelreaktionszeit von 0,1 Millisekunden (Grau-zu-Grau) sowie einem geringen Input Lag. Mit dem Game Optimizer, vielen Anpassungsfunktionen und genrespezifischen Bildeinstellungen bieten die Premium-Fernseher ein noch individuelleres Spielerlebnis.

GeForce Now

GeForce Now auf LG TVs, Foto: LG Electronics
GeForce Now auf LG TVs, Foto: LG Electronics
GeForce Now ist in 4K-Auflösung mit 60 fps auf den diesjährigen Modellen verfügbar – damit ist Gaming ohne zusätzliche Downloads, Installationen oder Spielkonsole bzw. Gaming-PC möglich. Lediglich ein Bluetooth-Controller oder Maus und Tastatur werden benötigt (je nach Vorliebe). Überdies ist GeForce Now in Full-HD-Qualität mit 60 fps auf LG TVs der Modelljahre 2020 bis 2022 mit webOS-Versionen 5.0 oder höher nutzbar. Die Unterstützung von 4K-Gaming auf GeForce Now soll zu einem späteren Zeitpunkt auch für ausgewählte LG TVs des Modelljahres 2022 mit webOS 22 verfügbar werden.

Nvidia GeForce Now ist insbesondere für PC-Gamer interessant, da dieser Cloud-Gaming-Dienst auf verschiedene Gaming-Platformen wie Steam zugreifen und bereits gekaufte und lizenzierte Spiele nutzt – es fallen für den Nutzer also keine doppelten Kosten an.

Boosteroid

Auch der unabhängige Cloud-Gaming-Anbieter Boosteroid ist jetzt auf LG-Fernsehern verfügbar, Foto: LG
Auch der unabhängige Cloud-Gaming-Anbieter Boosteroid ist jetzt auf LG-Fernsehern verfügbar, Foto: LG
Des Weiteren kann der unabhängige Cloud-Gaming-Anbieter Boosteroid jetzt auf LG-Fernsehern genutzt werden. Besitzer von LG Smart TVs aus den Modelljahren 2021 bis 2023 (webOS 6.0 und höher) mit dem Login ins Boosteroid-Konto haben damit automatisch Zugang zu Hunderten von PC-Videospielen. Dazu gehören einige der weltweit beliebtesten AAA-Titel. Mit 18 Serverstandorten weltweit bietet der Service einen zuverlässig Spielkomfort und stundenlangem, interaktivem Gaming.

LG wll auch weiterhin eng mit Unternehmen der Gaming-Branche zusammenarbeiten, um eine große Auswahl für unterschiedliche Vorlieben und Interessen zu bieten und die Spielfunktionen auf dem Premium-Geräten weiter zu verbessern. Noch in diesem Jahr soll der Cloud-Gaming-Dienst Luna von Amazon hinzukommen.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!