Home Business IFA 2023 Der Wertgigant steht jetzt in Berlin

Der Wertgigant steht jetzt in Berlin

Der Wertgigant auf dem Messegelände in Berlin, Foto: Wertgarantie
Der Wertgigant auf dem Messegelände in Berlin, Foto: Wertgarantie
Seit 2021 hat Wertgarantie eine Aufklärungskampagne am Laufen, um für Reparaturen zu sensibilisieren und die Reparaturbereitschaft zu erhöhen. Gemeinsam mit dem Objekt- und Aktionskünstler HA Schult hat Wertgarantie den „Wertgiganten“ geschaffen, eine sechs Meter hohe Schrottskulptur. Diese Figur wird immer mal wieder auf Reisen geschickt, um an verschiedenen Orten auf das Thema aufmerksam zu machen. Zur IFA 2023 steht der stählerne Riese aus Elektroschrott nun in Berlin, als unübersehbares Zentrum des IFA Sustainability Village in Halle 2.2 (Stand 419).

Reparieren statt Wegwerfen

Konrad Lehmann, Foto: Wertgarantie
Konrad Lehmann, Foto: Wertgarantie
Außerdem gibt Wertgarantie-Vorstand Konrad Lehmann am Sonntag, 3. September, um 15.30 Uhr auf der Bühne im IFA Sustainability Village einen Einblick in das Thema „Reparieren statt Wegwerfen“ und veranschaulicht, wie Hersteller, Handel und Verbraucher gemeinsam einen Beitrag zur Reduzierung des Elektroschrott-Aufkommens leisten können. In seinem Vortrag zeigt er auf, wie Wertgarantie das Thema Reparaturen erfolgreich in der Praxis voranbringt: Denn das Grundprinzip der Versicherungsprodukte beruht auf der Idee, Reparaturen zu fördern und damit die Lebensdauer von Geräten zu verlängern.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!