Home Support Auszeichnungen AEG Akku-Staubsauger wird ausgezeichnet

Doppelsieg bei ETM

AEG Akku-Staubsauger wird ausgezeichnet

Modell AEG Ultimate 7000 erhält die Note ′sehr gut′ vom ETM Testmagazin
Modell AEG Ultimate 7000 erhält die Note "sehr gut" vom ETM Testmagazin
(Bild: AEG)

In zwei unabhängigen Tests erhalten die AEG-Geräte Ultimate 8000 Wet&Dry sowie Ultimate 7000 die Noten „sehr gut“ und werden vom ETM Testmagazin zum Testsieger in ihrer Kategorie gekürt. Die Geräte beeindrucken insbesondere durch ihre herausragende Reinigungsleistung, leichte Bedienung und umfassende Ausstattung. Mit dem doppelten Testsieg unterstreicht die Premiummarke einmal mehr ihre Kompetenz und Innovationskraft im Bereich Bodenpflege.

Testsieger AEG Ultimate 8000 Wet&Dry
Testsieger AEG Ultimate 8000 Wet&Dry

(Bild: AEG)

Einfache Nass-Trockenreinigung in einem Schritt

Der AEG Ultimate 8000 Wet&Dry vereint Saugen und Wischen in einem einzigen Schritt, wodurch Anwender wertvolle Zeit bei der Bodenreinigung sparen. Er ermöglicht eine effiziente und hygienische Nass- und Trockenreinigung auf allen Hartböden und entfernt schnell und gründlich Verschmutzungen jeglicher Art. Mit der Note „sehr gut“ (94,0 Prozent) setzt sich das Gerät im Vergleichstest durch und überzeugt durch seine starke Reinigungsleistung, die leichtgängige Bedienung sowie die mühelose Reinigung der Bodendüse.

Der Nass-Trockensauger von AEG wurde zudem auf Teppichböden getestet: Obwohl er hauptsächlich zum Einsatz auf Hartböden entwickelt wurde, ist er dem Testurteil zufolge ebenso für die Auffrischung von Teppichen geeignet, da ein Großteil des verwendeten Wassers gleich wieder aufgesaugt wird. Dank der intelligenten Schmutzerkennung passt der AEG Wet&Dry die Saugleistung und die Wasserdosierung automatisch an die Stärke der Verschmutzung an. Die Mikrofaser-Reinigungsrolle verfügt zudem über eine praktische Selbstreinigungsfunktion, bei der die Rolle mit sauberem Wasser gewaschen wird.

 

Auch schwierige Aufgaben, wie das Entfernen von Spinnweben an der Decke, meistert der Ultimate 7000 mit Bravour
Auch schwierige Aufgaben, wie das Entfernen von Spinnweben an der Decke, meistert der Ultimate 7000 mit Bravour

(Bild: AEG)

Leichtgewicht trifft auf kraftvolle Power

Auch das Leichtgewicht im AEG Akku-Staubsauger Sortiment - der Ultimate 7000 - überzeugt die ETM Test-Jury und setzt sich mit der Note „sehr gut“ (92,5 Prozent) gegen die anderen getesteten Modelle erfolgreich durch. Im Test zeichnete er sich besonders durch seine beeindruckende Reinigungsleistung auf unterschiedlichen Bodenbelägen aus, bot die beste Akku-Leistung im Vergleichsfeld und überzeugte mit seiner leichtgängigen Bedienung sowie der umfangreichen Ausstattung.

Der Ultimate 7000 kombiniert beeindruckende Leistungsfähigkeit mit einfacher Handhabung und wiegt dabei lediglich 2,2 Kilogramm. Dank seines Hochleistungsmotors mit Cyclone-Technologie gewährleistet er saubere Böden und langanhaltende Saugleistung. Mit einer Vielzahl von Zusatzdüsen ist selbst die Reinigung schwer erreichbarer oder empfindlicher Stellen vom Boden bis zur Decke mühelos möglich: So sorgt beispielsweise die motorisierte UltimatePower Hartbodendüse für eine besonders schonende und gründliche Reinigung von Holzböden und Fliesen, während die PetPro+ Elektrosaugbürste für die Tiefenreinigung von Polstermöbeln gemacht ist.

Als Teil der AEG Eco Line gehört der Ultimate 7000 zu den Modellen mit der höchsten Ressourcen- und Energieeffizienz: Im AUTO-Modus passt er die Saugkraft an den Verschmutzungsgrad und die Oberflächenbeschaffenheit an, was den Energieverbrauch optimiert und die Laufzeit verlängert. Zusätzlich zeichnet er sich durch seinen Einsatz von bis zu 60 Prozent recyceltem Kunststoff aus.

Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!