Home Electronics Electronics Sicherheitskamera Netatmo Welcome erkennt nun auch Haustiere

Sicherheitskamera Netatmo Welcome erkennt nun auch Haustiere

In Deutschland leben rund 30 Millionen Haustiere, der Großteil davon sind Hunde und Katzen. Die Netatmo-Innensicherheitskamera Welcome kann nun ihre Bewegungen identifizieren und vermeidet so Fehlalarme, die durch umherlaufende Haustiere ausgelöst werden. Dank der integrierten Algorithmen informiert Welcome in Echtzeit, wenn ein Tier vor der Kamera vorbeiläuft. Nutzer können wählen, ob durch Haustiere verursachte Bewegungsmeldungen ignoriert werden, um Fehlwarnungen zu verhindern. Oder sie lassen die Meldungen zu und haben die Lieblinge im Blick, wenn sie nicht zu Hause sind. Die Tiererkennung ist ab sofort als Update verfügbar. Netatmo entwickelt smarte Produkte für das vernetzte Zuhause, die sich durch ansprechendes Design und einfache Bedienung auszeichnen. Das Unternehmen entwickelt auch die dazugehörigen Apps selbst, damit die Geräte mit der richtigen Software ihr volles Potenzial entfalten.

www.netatmo.de

Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!