Amazon Music jetzt auf Garmin Smartwatches verfügbar

351
Foto: Garmin Deutschland

Garmin Smartwach Nutzer, die Amazon Music haben, können künftig Songs und Playlists der angesagtesten Künstler auf ihre musikfähige Smartwatch herunterladen und jederzeit offline abspielen. Von Schwarz Rot Pop bis Level: Via Bluetooth-Kopfhörer geht die ausgewählte Playlist von der Uhr direkt ins Ohr.

Garmin ist der erste Wearable-Anbieter, der Amazon anbietet. Somit haben Garmin Nutzer jetzt noch mehr Freiheit bei der Wahl des Streamingdienst-Anbieters. Sie können sich beim Sport und im Alltag von den Lieblingssongs antreiben lassen.

Amazon Prime-Mitglieder haben automatisch Zugriff auf mehr als zwei Millionen Songs und Hunderte von manuell erstellten Playlists sowie Radiosendern. Mit einem Abonnement für Amazon Music Unlimited können Kunden sogar auf mehr als 50 Millionen Songs zugreifen. Das Premium-Upgrade kann 30 Tage kostenlos getestet werden.

Amazon Music ist ab sofort im Connect IQ-Store für Garmin-Kunden mit einem Forerunner 245 Music, Forerunner 645 Music, Forerunner 945, einer fēnix 5 Plus, einer vívoactive 3 Music oder einer MARQ erhältlich.

Bislang unterstützt Garmin bereits die Streamingdienste Deezer und Spotify und komplettiert nun mit dem neuen Partner Amazon Music sein Angebot.

garmin.com/de

zur Startseite >