TCL präsentiert drei innovative 4K TV-Modelle

256
Neue TCL Serien X10, X81 und EC78 (von links nach rechts: Fotos: TCL)

TCL stellte auf der IFA drei 4K TV-Modelle vor, die die integrierte Plattform AI-IN des Unternehmens nutzen. TCL AI-IN ermöglicht es dem Benutzer, Smart-Home-Devices über die Sprachsteuerung Anweisungen zu geben. So können viele verschiedene Aufgaben ausgeführt werden, während gleichzeitig die Audio- und Videoleistung des TCL-TVs maximiert wird. Das Portfolio umfasst die X10-Serie – nicht nur der weltweit erste Mini LED Android TV, sondern auch einer der schmalsten Direct LED-Fernseher der Welt sowwie die TCL X81-Serie, hauchdünner 4K QLED TV, und die ultraflache Serie TCL EC78, ein 4K HDR Pro TV. Alle drei Serien sind mit einer Onkyo Soundbar und Android TV ausgestattet und werden in den kommenden Wochen und Monaten in Europa eingeführt.

Erster seiner Art: TCL X10-Serie, neuer Mini LED TV

Foto: TCL

Das neue Aushängeschild kombiniert Direct Mini LED Backlight, Quantum Dot, 4K HDR Premium mit Dolby Vision und HDR10+ für scharfe Kontraste und unendliche Farbvielfalt. Die Serie verfügt zudem dank Android TV mit integriertem Google Assistant über eines der fortschrittlichsten Smart TV-Systeme und bietet Nutzern über die freihändige Sprachsteuerung Zugriff auf Lieblingsinhalte.

Die TCL Mini LED Light Engine bringt Kontraste, Details, natürliche Bildqualität und HDR-Leistung auf ein neues Niveau. Mit über 15.000 ultraflachen LEDs, in 768 dimmbare Zonen unterteilt, bietet die X10-Serie leuchtendes Weiß, tiefes Schwarz und lebendige Details für beste HDR-Leistung. Quantum Dot liefert einzigartige Farben – 100 Prozent Farbvolumen nach DCI-P3-Standard bei 1500 Nits, während das native 100Hz-Display für eine flüssige Bildqualität bei schnelllebigen Szenen sorgt. Mit der Onkyo 2.2 Soundbar bietet die X10-Serie auch ein beeindruckendes Dolby Atmos-Klangerlebnis und Audio in Kinoqualität. Auch im Design geht die X10Serie mit ihrem ultraflachen und rahmenlosen Metallstyling keine Kompromisse ein.

Foto: TCL

TCLs X81-Serie: Fernsehen neu definiert

Hauchdünnes Glasdesign kombiniert die TCL X81-Serie mit 4K HDR Premium Bildqualität mit Quantum Dot, Dolby Vision, HDR10+ und dem Android Smart TV-System mit eingebautem Google Assistant. Neben der integrierten Freisprecheinrichtung profitieren Nutzer dank des Onkyo 2.1 Soundsystems von einem eindrucksvollen Dolby Atmos-Klangerlebnis. Auffälligstes Merkmal ist TCLs ist das rahmenlose Design auf einer ultraflachen Glasscheibe; das Glas ist besonders robust und bruchsicher.

Foto: TCL

EC78: Großer Klang für große Bilder

Last not least kombiniert die EC78-Serie ein rahmenloses, ultraflaches Metalldesign und 4K HDR Pro Bildqualität mit Wide Color Gamut, Dolby Vision, HDR10+ und dem Android Smart TV-System mit integriertem Google Assistant. Das Onkyo Soundsystem mit vier Front-Lautsprechern liefert ein eindrucksvolles Dolby Atmos-Sound-Erlebnis. Die TCL EC78-Serie verfügt über einen eleganten metallischen Standfuß, der mittig platziert ist, sodass der Großbildfernseher problemlos auf jeder beliebigen Oberfläche aufgestellt werden kann.

tcl.com

zur Startseite >