eBay: Deutsche denken schon im Sommer 2020 an Weihnachten

ebay Online-Marktplatz
Foto: eBay/pixabay

eBay Advertising präsentiert die Ergebnisse der aktuellen Weihnachtsumfrage, die das Marktforschungsinstitut Censuswide im Auftrag des Unternehmens unter 2.008 deutschen Konsumenten durchgeführt hat. Eine wichtige Erkenntnis: Covid-19 wirkt sich auf den Geschenkekauf in diesem Jahr aus.

Weihnachten 2020 steht unter Einfluss von Covid-19

Jeder dritte Deutsche (33 Prozent) hat sich 2020 vorgenommen, wesentlich früher mit der Weihnachtsplanung zu beginnen. 34 Prozent will noch vor Dezember alle Weihnachtseinkäufe bis zum letzten Bogen Geschenkpapier erledigt haben. Knapp jeder Fünfte (16 Prozent) hat sogar schon jetzt die ersten Präsente für den Gabentisch gekauft.

Auf der Suche nach passenden Geschenken empfindet demnach mehr als jeder vierte Deutsche (28 Prozent) vor allem Werbung als wichtige Inspiration. Erwartet werden von Marken insbesondere realitätsnahe (36 Prozent), informative (36 Prozent) und humorvolle (29 Prozent) Werbebotschaften, die dem Konsumenten in der Weihnachtsvorbereitung einen echten Mehrwert bieten.

Online-Shopping mit dem Tablet
Foto: Pixabay

In diesem Jahr lässt Covid-19 auch die Weihnachtsplanungen nicht unberührt. Die Geschenkeauswahl wird 2020 stark durch die finanzielle (39 Prozent) und wirtschaftliche (29 Prozent) Situation der Konsumenten bestimmt.

30 Prozent der Deutschen planen in diesem Jahr weniger Geld für das Weihnachtsfest ein. Entsprechend durchdacht (49 Prozent), kreativ (35 Prozent) und funktional (34 Prozent) sollen diesmal die Geschenke werden. Im Fokus der Geschenkejagd stehen nicht zuletzt die neuen Hobbies, die Konsumenten während des Lockdowns für sich entdeckt haben (58 Prozent). Dazu gehören u. a. Sport (22 Prozent), Backen (18 Prozent), Gaming (17 Prozent) und Gardening (17 Prozent).

Jetzt ans Weihnachtsgeschäft denken

Für Marketingverantwortliche und Händler bedeuten die Ergebnisse der aktuellen Weihnachtsumfrage von eBay Advertising vor allem eines: Bereits jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, um ins Weihnachtsgeschäft 2020 durchzustarten. Für die präzise und skalierbare Umsetzung ihrer Weihnachtskampagnen bietet eBay Advertising mit der neuen eBay Advanced Audience Technologie (eAAT) eine cookiefreie, programmatische Targeting-Lösung, die auf deterministische First-Party-Daten aus Tausenden von Einkaufssignalen zurückgreift.

Durch umfassende Einblicke in das Real-Time-Shopping-Verhalten von weltweit 182 Millionen Käufern auf dem eBay-Marktplatz erhalten Werbetreibende hier den direkten Zugriff auf dynamische Zielgruppensegmente, die auf beobachteten und intelligent vorhergesagten Verhaltensweisen basieren und zwischen den Ad Calls in Echtzeit aktualisiert werden. Für das Marketing ergeben sich daraus ideale Voraussetzungen, mit eAAT ausschließlich interessierte Konsumenten zum exakten Zeitpunkt zu erreichen.

zur Startseite >