Home Business Handel Aktion eines Euronics-Händlers: Spendenlauf von Radio Radtke

Aktion eines Euronics-Händlers: Spendenlauf von Radio Radtke

Das Team von Radio Radtke für den Charity-Lauf, Foto: Euronics Deutschland
Das Team von Radio Radtke für den Charity-Lauf, Foto: Euronics Deutschland
„Soweit die Füße tragen – Walking for Women“: Mit diesem Leitsatz machen sich Holger Radtke und ein Teil seines Teams Mitte Juni auf den 60 Kilometer langen Wanderweg rund um Oberhausen im Ruhrgebiet. Der Inhaber von Radio Radke im Knappenviertel möchte so Spenden für den „Frauen helfen Frauen e.V. Oberhausen“ sammeln, den Träger des örtlichen Frauenhauses. Das Euronics-Geschäft konnte für sein Projekt bisher 22 Sponsoren begeistern, die einzelne Streckenabschnitte von zwei Kilometern für 200 Euro erworben haben. Radtke und ein Teil seiner Mitarbeitenden werden auf den einzelnen Abschnitten gebrandete T-Shirts der jeweiligen Sponsoren tragen und die so entstehenden Bilder über die sozialen Netzwerke teilen. Der Elektronikhändler selbst spendet zehn Euro für jeden gelaufenen Kilometer und verlost außerdem hochwertige Produkte aus seinem eigenen Sortiment.

Die Idee für die Aktion kam von Radtkes Tochter, die sein Vorhaben „mehr zu wandern“ um die soziale Komponente ergänzte. „Als Traditionsunternehmen, das fest in Oberhausen verankert ist, war es uns besonders wichtig, mit der Aktion Menschen aus unserer Region zu helfen. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, das hiesige Frauenhaus mit unserer Spende zu unterstützen. Aktuell gehen wir von einem mittleren vierstelligen Betrag aus, freuen uns aber natürlich über jeden weiteren Euro“, so Radtke.

Interessierte Sponsoren und/oder Spender können sich auf www.radio-radtke.de über die Aktion informieren und das Team von Radio Radtke kontaktieren.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!