Kai Hillebrandt verlässt Panasonic

Kai Hillebrandt Panasonic
Kai Hillebrandt, Foto: Panasonic

Kai Hillebrandt wird das Unternehmen Ende Mai 2021 auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die Position des Managing Directors Panasonic DACH+NL übernimmt zum 1. Juni Hideki Katayama, COO von Panasonic Appliances Europe (PAPEU), in Personalunion zu seinen bisherigen Aufgaben. Dabei erhält er Unterstützung von den langjährigen Panasonic-Managern Michael List (Sales Director CE), Armando Romagnolo (Marketing Director CE) sowie dem restlichen Management-Team. Sie sollen sicherstellen, dass die Marketing- und Vertriebsstrategie in der bekannten Form weitergeführt wird.

Kai Hillebrandt hatte die Position im April 2018 nach Stationen bei Royal Philips N.V. und
Samsung Deutschland übernommen.

zur Startseite >