Sony TV-Neuheiten mit Streaming-Dienst Bravia Core

4K HDR Full Array LED-Fernseher Bravia XR X90J von Sony
4K HDR Full Array LED-Fernseher Bravia XR X90J, Foto: Sony

Der 4K HDR Full Array LED-Fernseher Bravia XR X90J von Sony kann ab sofort vorbestellt werden. Die aktuellen Fernseher der Bravia XR Serie von Sony sind mit dem neuen Cognitive Processor XR ausgestattet, der ein innovatives Verarbeitungsverfahren einsetzt, das über herkömmliche KI hinausgeht und die Art und Weise nachahmt, wie Menschen sehen und hören. Mehr Infos zu den Sony TVs mit kognitiver Intelligenz gibt es hier. Auch spielbegeisterte Nutzer können sich über den X90J freuen: Dank Unterstützung für HDMI 2.1-Funktionen wie 4K/120 BpS, VRR und ALLM ermöglicht er eine flüssige und schnelle Spieldarstellung, wenn er an eine Konsole der nächsten Generation angeschlossen wird.

Verfügbarkeit der Bravia XR X90J 4K HDR Full Array LED Google TVs

Verfügbarkeit der Bravia XR X90J 4K HDR Full Array LED Google TVs
Foto: Sony

Streaming-Dienst Bravia Core

Wie auf allen neuen Bravia XR-Modellen ist auch auf dem 4K HDR Full Array-Fernseher Bravia XR X90J der exklusive Streaming-Dienst Bravia Core vorinstalliert. Dieser Dienst bietet den Nutzern eine Auswahl aktueller Top-Titel und beliebter Klassiker von Sony Pictures Entertainment sowie eine riesige IMAX Enhanced-Kollektion. Bravia Core unterstützt Pure Stream: Diese Technologie erreicht eine nahezu verlustfreie, UHD BD-äquivalente Streaming-Qualität von bis zu 80 Mbit/s.

Bravia Core Homescreen
Bravia Core Homescreen, Foto: Sony

Mit Bravia Core Credits können die Besitzer eines Bravia XR Fernsehers sich registrieren und Filme aus einer Auswahl von mindestens 300 Titeln freischalten (darunter Venom, Peter Hase, Ghostbusters – Die Geisterjäger, Blade Runner 2049 und Jumanji: The Next Level). Die Modelle A90J und Z9J werden mit 10 Film-Credits ausgeliefert, die übrigen Bravia XR-Modelle mit 5 Credits. Darüber hinaus können Nutzer auf eine große Auswahl an Filmen zugreifen, die sie im Rahmen ihres Abo-Zeitraums jederzeit und beliebig oft in bis zu 4K-HDR-Qualität sehen können. Und noch ein weiteres Extra erhalten die Zuschauer mit Bravia Core: Studio Access gibt ihnen Zugriff auf Behind-the-Scenes-Material, Interviews und mehr.

zur Startseite >