Dr. Karsten Wildberger wird künftiger CEO von Ceconomy

Dr. Karsten Wildberger
Dr. Karsten Wildberger, Foto: E.ON

Dr. Karsten Wildberger wird mit Wirkung zum 1. August 2021 neuer Vorstandsvorsitzender (CEO) und Arbeitsdirektor der Ceconomy AG, gleichzeitig wird er Mitglied des Vorstands. Er folgt damit auf Dr. Bernhard Düttmann, der das Unternehmen interimistisch als CEO seit Oktober 2019 führt. Ebenso wird Wildberger die Position als Vorsitzender der Geschäftsführung der MediaSaturn Holding GmbH (MediaMarktSaturn) von Ferran Reverter Planet übernehmen.

Dr. Karsten Wildberger ist derzeit noch Chief Operating Officer bei E.ON. Er besitzt über 20 Jahre Erfahrung in Marketing- und Vertriebspositionen. „Er bringt die Erfahrungen mit traditionellen Vertriebsmodellen im stationären Handel und der Transformation hin zu einem wachsenden Omnichannel-Anbieter mit ausgeprägtem digitalem Fokus und profitablem Servicegeschäft mit ins Unternehmen. Eine ideale Kombination für die künftige Ausrichtung des  Unternehmens“, befindet Thomas Dannenfeldt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Ceconomy.

Nach der Einigung mit dem MediaMarktSaturn-Minderheitsgesellschafter Convergenta Invest GmbH wird somit die Führungsstruktur der Ceconomy Gruppe zusammengeführt und die Doppelstöckigkeit im Management aufgehoben. Im April wurde bereits Florian Wieser zum CFO ernannt.

Dr. Bernhard Düttmann
Dr. Bernhard Düttmann, Foto: Ceconomy

Dr. Bernhard Düttmann wird bis zu seinem Vertragsende am 16. Oktober 2021 dem künftigen CEO beratend und unterstützend zur Verfügung stehen. „Ich möchte Dr. Düttmann für seine erfolgreiche Arbeit als Vorstandsvorsitzender der Ceconomy sehr danken. Unter seiner Führung erfolgte nicht nur die strategische Neuausrichtung des Unternehmens, sondern auch die für die Vereinfachung der Steuerung des Unternehmens so wichtige Einigung mit der Convergenta Invest GmbH. Er hat damit maßgeblich den Weg für eine Rückkehr zu einem kundenzentrierten und wachsenden Unternehmen geebnet. Und nicht zuletzt die herausfordernde Phase der Covid-19-Pandemie erfolgreich begleitet“, sagt Thomas Dannenfeldt.

zur Startseite >