Samsung: Neue Generation von Micro LED, Neo QLED und Lifestyle TVs

Micro LED in 89, 101 und 110 Zoll von Samsung
Micro LED wahlweise in 89, 101 und 110 Zoll, Foto: Samsung

Samsung Electronics hat im Vorfeld der CES 2022 neue Micro LED, Neo QLED und Lifestyle TVs vorgestellt. Die 2022er Generation bietet Verbesserungen bei der Bild- und Tonqualität, mehr Optionen für die Bildschirmgrößen, personalisierbares Zubehör und einer verbesserte Benutzeroberfläche – gemäß Samsungs Vision „Bildschirme überall, Bildschirme für alle“.

Leif-Erik Lindner Samsung
Leif-Erik Lindner, Foto: Samsung

„Die Rolle des Bildschirms hat sich in den letzten Jahren – bedingt durch technologische Fortschritte und neue Formen von Unterhaltungsdiensten – sehr grundlegend verändert. Mit unseren neuen Samsung Produktreihen bieten wir für unsere Kunden ein umfassendes immersives Video- und Audioerlebnis, das sich individuell an ihre Bedürfnisse anpassen lässt“, sagt Leif-Erik Lindner, Vice President Consumer Electronics bei Samsung Electronics GmbH. „Ob Film- oder TV-Liebhaber, Gamer oder sogar Kunstfreund – wir haben ein Portfolio aus hochwertigen Produkten, die fast jeden Raum bereichern können.“

Micro LED: Imposante Bildschirme

Das Micro LED Display bietet beachtliche Bildqualität dank 25 Millionen mikrometergroßer LEDs, die eine beeindruckende Tiefe, lebensnahe Farben und hohen Kontrast erzeugen. Auf der CES 2022 stellt Samsung den Micro LED in den drei Größen 89, 101 und 110 Zoll vor.

Micro LED von Samsung
Micro LED, Foto: Samsung

Dank 20-Bit-Graustufentiefe können die neuen Micro-LED-Modelle Bilddetails sehr genau wiedergeben. Sie ermöglichen mit über 1 Million Helligkeits- und Farbstufen ein begeisterndes HDR-Erlebnis. Außerdem werden 100 Prozent der DCI- und Adobe RGB-Farbskala wiedergegeben, was zu naturgetreuen Farben führt. Darüber hinaus verfügt Micro LED über vielfältige Funktionen zur Personalisierung:

  • Mit dem Art Mode lässt sich ein Raum in eine Kunstgalerie verwandeln. Dafür wählen Nutzer entweder ihre Lieblingskunstwerke oder digitale Fotos aus für die Wiedergabe auf dem Display. Auf dem Micro LED 2022 stehen außerdem zwei exklusive Medienkunstwerke des bekannten Künstlers und Designers Refik Anadol bereit.
  • Mit Multi View können Inhalte von vier verschiedenen Quellen gleichzeitig betrachtet werden (von einem oder allen vier HDMI-Anschlüssen) in nahezu unverfälschter 4K-Auflösung mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde.
  • Dolby Atmos ist erstmals direkt integriert und liefert beeindruckenden Sound mit Lautsprechern für den oberen, seitlichen und unteren Kanal für multidimensionalen Klang.

Evolution des Neo QLED TV

Neo QLED 8K von Samsung
Foto: Samsung

Dank Neo Quantum Prozessor und den Weiterentwicklungen in der Bild- und Tonqualität kann der Neo QLED 2022 nahezu unverfälschte Bilder und beeindruckende Klangwelten liefern. Der aktuelle Neo Quantum Prozessor bietet im Vergleich zu den Vorgängermodellen ein verbessertes Kontrast-Mapping mit Hintergrundbeleuchtung (Back-Light-Unit) und erhöht die Helligkeitsstufe von 12 auf 14 Bit für eine bessere Steuerung der Lichtquellen – den Quantum Mini LEDs. Damit kann das Gerät die Helligkeit in 16.384 Stufen aussteuern – eine Vervierfachung der bisherigen 4.096 Stufen.

Shape Adaptive Light nutzt den Neo Quantum Prozessor zur Analyse von Linien, Formen und Oberflächen, um so die Helligkeit und Präzision aller Formen auf dem Bildschirm anzupassen. HDR-Inhalte kommen somit voll zur Geltung bringt. Der neue Neo QLED verfügt außerdem über einen Real Depth Enhancer, einen Multi-Intelligenz-Algorithmus für realitätsnahe Bildqualität. Der Algorithmus erkennt ein Objekt auf dem Bildschirm vor seinem Hintergrund und kann damit ein Gefühl von Tiefe erzeugen.

Zudem verfügt der Samsung 2022 Neo QLED über den EyeComfort-Modus, der die Helligkeit und den Farbton des Bildschirms dank eines Lichtsensors automatisch anpasst: Wenn sich das Umgebungslicht ändert, reduziert der Bildschirm allmählich die Lichtmenge und bietet wärmere Töne, wobei der Blaulichtanteil entsprechend angepasst wird.

Auch die Sound-Funktionen erhalten ein umfassendes Upgrade. Aufbauend auf OTS (Object Tracking Sound), bei dem sich der Ton zusammen mit dem Objekt auf dem Bildschirm durch den Raum bewegt, werden die 2022er Neo QLED TVs mit OTS Pro ausgestattet sein. OTS Pro ist ein nach oben gerichteter Lautsprecher für den Surround-Sound. Dank Top-Channel-Lautsprecher wird zudem ein raumfüllender Dolby Atmos-Sound erzeugt.

Stylische Lifestyle-Fernseher

The Frame von Samsung
The Frame, Foto: Samsung

Die 2022er Lifestyle-TVs von Samsung (The Frame, The Serif und The Sero) sind nun mit einem „Matte Display“ ausgestattet, das für Anti-Glare-, Anti-Reflexions- und Anti-Fingerprint-Eigenschaften sorgt. Dafür erhielt das neue matte Display drei Verifizierungen von UL (Underwriter Laboratories) als „Reflection Glare Free“ (spiegelungsfrei), „Discomfort Glare Free“ (blendfrei) und „Disability Glare Free“ (beeinträchtigungsfrei).

  • The Frame bietet eine realitätsnahe Kunstdarstellung dank der blendfreien und reflexionsarmen Panel-Technologie mit dem matten Display. Damit werden Fingerabdrücke und Verschmutzungen kaum sichtbar, die Kunstwerke erstrahlen in farbenreichen Zustand. The Frame ist in Größen von 32 bis 85 Zoll erhältlich.
  • The Serif besitzt ein mattes Gehäuse, was das ikonische Design unterstreicht. Mit der zusätzlichen Option von 65-Zoll wird The Serif nun in Größen von 43 bis 65 Zoll angeboten.
  • The Sero bietet mit dem matten Display sowohl im vertikalen als auch im horizontalen Modus ein faszinierendes Seherlebnis. Die vertikale Multi-View-Funktion ermöglicht es, gleichzeitig verschiedene Inhalte auf dem oberen und unteren Teil des Bildschirms anzusehen oder Informationen online zu suchen, während parallel ein Programm läuft.

Smart Hub und Apps

Die 2022er Smart TVs von Samsung sind mit einem neuen Smart Hub ausgestattet, der das Kuratieren und die Suche nach Inhalten in Einklang bringt mit den Vorlieben der Nutzer. Der Smart Hub kann die Nutzer zu ihren präferierten Inhalten führen oder ihnen helfen, ohne lange Suche auch Neues zu entdecken. Die Seitenleiste des Smart Hub sorgt für einen nahtlosen Übergang zwischen den Kategorien Medien, Games (Gaming Hub) und Ambient.

  • Mit dem Samsung Gaming Hub können sich Spieler über Game-Streaming-Dienste schneller in Games einklinken und mitspielen. Durch Samsungs Partnerschaften mit den Branchenführern Nvidia GeForce Now, Stadia und Utomik haben die Gamer zudem Zugriff auf eine große Auswahl an Spielen.
  • Mit der neuen App Watch Together können Nutzer mit Freunden und Familienmitgliedern per Video chatten, während sie gleichzeitig fernsehen.
  • NFT-Plattform bietet Suche, Kauf und Handel mit digitalen Kunstwerken über Micro LED, Neo QLED und The Frame.
  • Mit Smart Calibration ist das Finetuning der Einstellungen für eine noch bessere Bildqualität möglich. Der Basismodus ermöglicht die Kalibrierung des Bildschirms innerhalb von 30 Sekunden, während der Professional Mode die Bildschirme in etwa 10 Minuten für eine nahezu makellose Bildqualität anpasst.

Vielfältige Zubehör-Optionen

Mit dem mitgelieferten Zubehör lässt sich das Nutzungserlebnis personalisieren – und attraktive Zusatzumsätze erwirtschaften. Die automatisch drehbare Wandhalterung und der Standfuß erlauben die vertikale Bildschirmnutzung wie beim The Sero. Dies ermöglicht durch automatisches Drehen des Bildschirms auch Mobile Viewing.

Zudem unterstützen die 2022er Produkte ein vertikales Interface, einschließlich Smart Hub, und bieten ein vertikales Multi View Feature. Dazu werden Apps wie YouTube und TikTok sowie Mirroring und Casting im vertikalen Modus angeboten. Überdies sind Lifestyle-Funktionen wie Ambient Mode+ und Art Mode auch im vertikalen Modus verfügbar. Mit der neuen Rotationstaste auf der Fernbedienung lässt sich der Bildschirm per Tastendruck drehen. Darüber hinaus bieten die erweiterten Rahmenoptionen für The Frame und die vollbeweglichen Slim-Fit-Wandhalterungen für alle TV-Geräte einige Möglichkeiten für weitere Personalisierung.

2022er Samsung Soundbars

Dem neuen Soundbar-Line-up hat Samsung verschiedene Technologie-Upgrades spendiert, die ein dreidimensionales Klangerlebnis bieten. Q Symphony arbeitet jetzt noch synchroner. Damit sind Soundbar und alle TV-Lautsprecher (einschließlich der Top-Channel-Lautsprecher) synchronisiert. Die 2022 Soundbars von Samsung verfügen außerdem über Wireless Dolby Atmos Konnektivität, bei der sowohl Bildschirm als auch Soundbars einen faszinierenden Klang ohne störende Kabel liefern.

Darüber hinaus liefert die neue HW-S800B Ultra Slim Soundbar durch die Integration der Passivradiator-Technologie in den Subwoofern einen ausdrucksstarken Bass in kompakter Form. Mit echten Top-Firing-Lautsprecherkanälen bietet die neue Ultra Slim Soundbar einen kraftvollen Sound bei einer Tiefe von nur 4 cm.

zur Startseite