Esoteric High-End-Plattenspieler Grandioso T1

Esoteric Grandioso T1 Plattenspieler
Esoteric Grandioso T1, Foto: Teac

Die Teac Luxus-Tochterfirma Esoteric hat auf der High End Messe 2022 in München ihr nächstes Stück Ingenieurskunst präsentiert. Anlässlich des 35. Geburtstags der Marke wurde der erste Esoteric-Plattenspieler vorgestellt: der Grandioso T1 Analog Turntable.

Dank des patentierten Esoteric MagneDrive System wird der Plattenteller des Grandioso T1 kontaktlos in Rotation versetzt. Dabei wird die Rotation des Magnetantriebs und des Plattentellers induktiv synchronisiert. Laut Anbieter werden dadurch sämtliche Vibrationen und Unregelmäßigkeiten in der Geschwindigkeit eliminiert. Ein Riemen-Austausch ist dank dieser neuartigen Technologie nicht mehr nötig. Der Plattenspieler verfügt außerdem über eine 10 Megahertz Clock-Sync-Fähigkeit für die Antriebseinheit, sowie eine Chassis-Konfiguration aus drei unabhängigen Teilen.

Features des Esoteric Grandioso T1

  • Drei getrennten Einheiten: Haupteinheit, Motor und Stromversorgung
  • Hochwertiger VCXO-Motortreiber sorgt für präzise Plattenrotation
  • 10 MHz Clock-Sync-Fähigkeit mit der Grandioso G1X Master Clock
  • Das invertierte Lagersystem unterstützt die gleichmäßige Rotation der Schallplatte
  • Der Mikrometer-Drehregler auf der Vorderseite ermöglicht die Feinabstimmung der Klangcharakteristik, indem er die Stärke der Magnetkraft einstellt, die vom magnetischen Treiber auf die Platte induktiv übertragen wird
  • Das dreischichtige Chassis aus Aluminium und Holz absorbiert Vibrationen
  • Das Mittelchassis ist mit hochglänzendem Klavierlack überzogen
  • Die Isolationsfüße haben einen speziellen Dämpfungsmechanismus
  • Zwei Geschwindigkeitsstufen (33 /45 U/min), einstellbar in 0,1-Prozent-Schritten
  • Der T1 wird mit TA-9D Tonarm mit dynamischer Balance oder ohne Tonarm angeboten
  • Mit dem optionalen Arm-Board können bis zu drei Tonarme ausgestattet werden

zur Startseite >