Kronoton: Besserer Klang für Fernsehen und Streaming

HDSX TV Sound Optimizer im Wohnzimmer
Foto: Kronoton

Der HDSX TV Sound Optimizer der norddeutschen Klangschmiede Kronoton sorgt für gleichmäßige Lautstärke und verständliche Dialoge beim Fernsehen und Streamen. Jetzt können TV-Gerät und externe Lautsprecher auch per HDMI ARC-Verbindung mit dem Optimizer verbunden werden. Dadurch wird nur noch eine Fernbedienung zum Steuern benötigt. Herzstück des HDSX TV Sound Optimizers ist die patentierte HDSX-Technologie (High Definition Sound Expansion). Den Unternehmensangaben zufolge sind dank HDSX.speech die Dialoge deutlich zu verstehen und setzen sich von Hintergrundmusik und Geräuschen ab. HDSX.volume sorgt zusätzlich für gleichmäßige Lautstärke innerhalb von Filmen oder auch beim Umschalten beispielsweise zwischen TV- oder Streaming-Inhalten. Die erste Lieferung des HDSX TV Sound Optimizer HDMI ARC erwartet Kronoton im Oktober 2022. Ab sofort ist diese Variante unter www.hdsx.com für 109 Euro vorbestellbar.

Ein weiteres Highlight der HDMI-Version des HDSX TV Sound Optimizers ist die integrierte Technologie HDSX.360: Sie erzeugt einen virtuellen 3D-Sound. Dialoge erscheinen laut Kronoton konstant und klar aus der Mitte, während Musik und Geräusche sich geordnet im Raum verteilen. HDSX.360 lässt damit erstmals großen Kinoklang aus wenigen Lautsprechern – beispielsweise einer Soundbar – im Wohnzimmer volumenreich erklingen.

Volumenreicher Raumklang

Gunnar Kron
Gunnar Kron, Foto: Kronoton

„Normalerweise geht die Sprachverständlichkeit bei virtuellem Surround- und 3D-Klang drastisch zurück“, erklärt Gunnar Kron, Geschäftsführer und Chef-Entwickler von Kronoton. „Wir wollten einen Standard schaffen, der großen Kinoklang aus wenigen Lautsprechern im Wohnzimmer mit klaren Dialogen verbindet und haben mit HDSX.360 eine völlige Neuentwicklung zur Lösung dieses Problem kreiert.“ Das Ergebnis ist laut Gunnar Kron ein volumenreicher Raumklang, der Geräusche und Hintergrundmusik klar differenziert und zeitgleich die Dialoge aus der Mitte heraus konstant erscheinen lässt.

Zwischen TV und Soundbar, AV-Receiver oder HiFi-Anlage gesteckt, arbeitet der HDSX TV Sound Optimizer im Tonformat PCM 2.0 und damit in unkomprimierter Soundqualität. Für alle, die gelegentlich einen Film in 5.1, DD+ oder Atmos erleben möchten, bietet die HDMI-Variante des HDSX TV Sound Optimizers den „Passthrough“-Modus: Per Knopfdruck können digitale Mehrkanalformate unkompliziert parallel genutzt werden.

HDMI-Modell als Alternative zur Toslink-Variante

 

HDSX TV Sound Optimizer HDMI
HDSX TV Sound Optimizer HDMI, Foto: Kronoton

„Der HDSX TV Sound Optimizer löst ein Problem, das viele in ihrer Fernseh- oder Streaming-Situation kennen. Das bestätigen uns unsere vielen Kunden, die uns unglaubliche Bewertungen auf unseren Shopping-Portalen schenken“, so Gunnar Kron. „Immer wieder hatten wir die Nachfrage, ob wir nicht auch statt der Toslink-Verbindung, die unsere erste Variante des Optimizers hat, eine HDMI-Verbindung anbieten können. Das haben wir aufgegriffen und somit eine sinnvolle Ergänzung geschaffen.“ Je nach vorhandener technischer Ausstattung können TV und externes Soundsystem nun per HDMI ARC oder Toslink verbunden werden.

zur Startseite >

Anzeige