Loewe Iconic – Design-TV mit hochwertiger Ausstattung

Loewe iconic Design-TV im schicken Wohnzimmer
Foto: Loewe Technology

Loewe Technology präsentiert mit Loewe iconic einen beeindruckenden OLED-Fernseher mit Soundsystem, der ab Dezember in zwei exklusiven Farbvarianten (Graphite Grey und Clay White) verfügbar ist. Der Loewe iconic ist kein Standard-Fernseher, er veredelt den Wohnraum mit seiner skulpturalen Form zu einem kunstvollen und galerieähnlichen Lebensraum. So wird das Zuhause zu einem Ort aufgewertet, an dem man in Kunst, Handwerk und Kultur schwelgen kann – mit Loewe iconic als liebevoll gestaltetem, zentralen Element. Basis ist die einzigartige Aufstelllösung aus Syno-Stone Material. Syno-Stone ist ein massiver Mineralwerkstoff, der langlebig und dank seiner porenlosen Oberfläche auch sehr hygienisch ist.

Zur Auswahl stehen zwei Varianten und moderne OLED-Displays in den Größen 55 und 65 Zoll. Zudem ist eine Soundbar formschön hinter der Stoffblende integriert. Außergewöhnlich ist auch der Loewe Premium Service für diese besonderen TV-Modelle: Der exklusive Aufstell- und Installationsservice durch einen spezialisierten Loewe Händler gehört zum Lieferumfang.

TV-Technik individuell kalibriert

Bei beiden stilistisch außergewöhnlichen TV-Modellen Loewe iconic.65 und Loewe iconic.55 sorgt die neueste OLED-Panel-Generation in Verbindung mit der für jedes Gerät individuell durchgeführten Einmessung für ein nahezu perfektes TV-Bild. Auf einer hochtechnisierten Produktionslinie am Loewe-Stammsitz Kronach gefertigt (Made in Germany) sind die 4K OLED TVs bereits ab Werk kalibriert, sodass vom ersten Einschalten an eine exzellente Bildqualität garantiert ist. Auf Basis jahrzehntelang optimierter Algorithmen erreichen die Loewe iconic Modelle laut Hersteller ein natürliches, harmonisches Bild und begeistern mit genussvollem Heimkino auf höchstem Niveau, inklusive HLG, HDR10 und Dolby Vision.

Zwei Varianten stehen zur Auswahl

Loewe iconic 55 in zwei Farben
Loewe iconic 55 in zwei Farben, Foto: Loewe Technology

Für den Loewe iconic stehen zwei Chassis-Varianten zur Auswahl: SL5 und SL7. Beide werden in Deutschland entwickelt und produziert. Sie zeichnen sich durch Langlebigkeit und Reparierbarkeit aus und stehen so für hohe Nachhaltigkeit.

Die Variante SL5 bietet die Loewe dr+ Features: TV-Sendungen können unkompliziert aufgenommen werden, ohne externe USB-Festplatte. Der Loewe iconic mit SL 5 Chassis verfügt über eine 1 TB große dr+ Festplatte. Damit lassen sich nahezu unbegrenzt TV-Sendungen aufnahmen. Dank integriertem Zweikanal-System und Doppel-Tuner für alle Empfangswege können gleichzeitig zwei TV-Sendungen aufgenommen oder ein Programm angesehen und ein weiteres aufgezeichnet werden. Sendungen lassen sich zudem unterbrechen und später zeitversetzt fortführen. Im Aufnahmearchiv sind die Mitschnitte in einem übersichtlichen Vorschaubild jeweils mit Sendungstitel und Datum dargestellt. Ein Amazon Fire TV Stick 4K Max gehört zum Lieferumfang. Auch beim Sound bietet das SL5 Chassis eine Besonderheit: Mit der Mimi Sound Personalization kann der Ton an das individuelle Hörvermögen des Zuschauers angepasst werden.

Das Chassis SL7 ist mit seiner ausgeklügelten Technik ideal für Video on Demand: Streaming-Nutzer können schnell im Menü zu den gewünschten Funktionen navigieren. Serienmäßig ausgestattet mit dem integrierten Festplattenrekorder Loewe dr+ und 1 TB Festplattenspeicher geht die Aufnahme von TV-Sendungen bequem von der Hand. Der übersichtliche Loewe home screen zeigt alle wichtigen Inhalte und eine fast grenzenlose Auswahl an Entertainment-Möglichkeiten auf einen Blick. Fernsehen, Video-on-Demand, Musik hören, im Internet surfen oder Onlinedienste nutzen sind nur einige Funktionen, die der Loewe iconic in dieser Variante miteinander vereint.

Raumfüllender Kinoklang

Die in das Design integrierte Soundbar bietet natürlichen Sound mit imposantem Klang und ausgezeichneter Sprachverständlichkeit selbst in größeren Räumen. Dafür sorgen 320 Watt Gesamtmusikleistung. Dabei ist die Soundbar ein 3.1 Soundsystem, das sich auf eine 5.1-Konstellation erweitern lässt. Sie verfügt über drei integrierte Lautsprecher (links, rechts und Center) und zwei Subwoofer. Dolby Atmos, DTS:X, Multiroom via Play-Fi, WDAL, AVR-Adapter werden unterstützt. Zudem lassen sich zwei Front- und zwei Rearspeaker sowie ein Subwoofer (beispielsweise Loewe klang mr1/3/5 oder Loewe klang sub1) latenzfrei kabellos koppeln. Bei einer Koppelung von Frontspeakern wandeln sich die linken und rechten Treiber der Soundbar automatisch in Center-Speaker um. Eine Koppelung von älteren Aktiv-Lautsprechern oder Aktiv-Verstärkern ist zudem via AVR-Adapter ohne zusätzliche Adapter-Lösung möglich.

zur Startseite >