Home Business Markttrends Satellit weiter führender TV-Empfangsweg

Satellit weiter führender TV-Empfangsweg

Der Astra TV-Monitor 2019, den das Marktforschungsinstitut Kantar TNS jährlich im Auftrag des Satellitenbetreibers SES Astra erhebt, hat die führende Position des Satellitenempfangs für TV-Inhalte in Deutschland erneut bestätigt. Der Marktanteil beträgt 45,5 Prozent, das entspricht 17,28 Millionen TV-Haushalten. Im Vergleich zum Vorjahr 2018 hat die Zahl der Haushalte um ca. 200.000 abgenommen. Auch in Hinblick auf den Empfang in HD-Qualität ist der Satellit mit 14,65 Millionen Haushalten der führende Verbreitungsweg.

Große Programmvielfalt

Matthias Dienst, Vorsitzender des Vorstands der AG Sat e.V., kommentiert: „Die Marktführerschaft des Satellitenempfangs in Deutschland ist nicht zuletzt auf die große Programmvielfalt zurückzuführen. Dies betrifft sowohl die Standard-, die HD-Qualität, als auch Ultra-HD. Dazu kommt die Zuverlässigkeit der Infrastruktur ohne Bandbreiten-Engpässe.“

Rund um den Satelliten-Empfang sind die Partnerbetriebe der AG Sat aus Handel und Handwerk der kompetente Ansprechpartner für Planung, Installation und Service. Gemeinsam mit den Kunden finden sie die optimale Empfangslösung und Verteiltechnik und sind in der Lage, diese auch fachgerecht unter Berücksichtigung aller Normen, Vorschriften, Sicherheits- und Umweltaspekte zu erstellen. Die Mitglieder der AG Sat unterstützen die Installationsbetriebe auch bei Planung und Konzeption der Empfangsanlagen, beispielsweise für große Mehrteilnehmeranlagen oder Anlagen mit optischer Signalverteilung.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!