Home Business Wirtschaft Hama-Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum

Hama-Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum

Branchentreff im Zuge der Jubiläumsfeierlichkeiten von Hama: TV-Koch Alexander Herrmann, Geschäftsführer Christoph Thomas, Gründersohn Rudolph Hanke, Fernsehmoderatorin Katrin
Müller-Hohenstein, Geschäftsführer Christian Sokcevic, Foto: Hama
Branchentreff im Zuge der Jubiläumsfeierlichkeiten von Hama: TV-Koch Alexander Herrmann, Geschäftsführer Christoph Thomas, Gründersohn Rudolph Hanke, Fernsehmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein, Geschäftsführer Christian Sokcevic, Foto: Hama
Anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums hatte Zubehörspezialist Hama bereits zu Beginn des Jahres das Motto „Wir feiern unsere gemeinsame Zukunft“ ausgegeben. Nach einer ersten internen Feierstunde mit der Belegschaft im März folgten nun gleich drei Hauptveranstaltungen im Juni am Firmensitz im bayerisch-schwäbischen Monheim.

Lockerer Abend beim Branchentreff

Foto: Hama
Foto: Hama
Den Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten machte am 15. Juni der Branchentreff mit langjährigen Partnern aus Industrie, Handel und Presse. Viele Gäste nutzten die Möglichkeit zu einem Rundgang durch die moderne Logistikanlage der Monheimer - so auch CE-Markt, wie Sie in unserer Bildergalerie sehen können. Was dann im Abendprogramm folgte, war ein gelungener Mix aus interessanten Informationen und lockerer Unterhaltung, bei dem Geschäftsleitung und Experten zu Wort kamen und Starkoch Alexander Herrmann mit einer kurzweiligen Kochshow die kulinarische und humoristische Begleitung übernahm. TV-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein führte charmant durch den Abend. Dabei wurden die einzelnen Programmpunkte in Form einer Wohngemeinschaft gestaltet: Redner und Mitwirkende standen nicht auf einer Bühne, sondern abwechselnd im Wohnzimmer, in der Showküche oder in den Lounge-Ecken der „Hama-WG“.

Schon mit der Begrüßung der beiden Geschäftsführer Christoph Thomas und Christian Sokcevic gab es für die rund 300 Gäste einen Blick auf die 100-jährige Geschichte von Hama und das bisher Erreichte, aber auch auf Gegenwart und Zukunft. „Wenn wir heute auf Hama blicken, treffen wir immer wieder auf Vielfalt, Know-how und auf Verlässlichkeit. Bei unseren Produkten, unseren Dienstleistungen, unseren Mitarbeitern und bei unseren Geschäftspartnern“, erklärte Gründerenkel Christoph Thomas. Zu einem besonderen Moment des Abends wurde der Auftritt von Seniorchef Rudolph Hanke. Der Sohn des Gründers hatte sich 2017 an seinem 80. Geburtstag aus der Geschäftsleitung zurückgezogen, die Leidenschaft für „sein“ Hama war im Gespräch mit Katrin Müller-Hohenstein jedoch weiterhin für jeden erkenn- und spürbar und wurde mit lang anhaltendem Applaus gewürdigt.

Erfolge, Strategien und Nachhaltigkeit

Gesprächsrunden mit Geschäftsleitung, Mitgliedern des
Managements und externen Gästen, Foto: Hama
Gesprächsrunden mit Geschäftsleitung, Mitgliedern des Managements und externen Gästen, Foto: Hama
In mehreren Gesprächsrunden mit Geschäftsleitung, Mitgliedern des Managements und externen Gästen wurde über den Abend verteilt viel Wissenswertes vermittelt. „Der Erfolg des Hama-Geschäftsmodells auf Produktebene ruht auf drei Säulen: der Ausbau starker Eigenmarken, die enge Zusammenarbeit mit Private Labels und die Leistungen als Value Added Distributor für Hersteller-Marken. Auf Dienstleistungsebene kommen umfassende Services im Bereich Logistik und POS hinzu, die herausragende Alleinstellungsmerkmale in der Branche darstellen. In Summe macht das Hama zum Partner mit Mehrwert auf allen Ebenen“, fasste Christian Sokcevic den ersten Part zusammen.

Im zweiten Teil wurde das Umfeld beleuchtet, in dem sich Hama national wie international erfolgreich entwickelt hat - welche Rolle Vertrauen dabei spielt, was von der Branche gefordert wird und wie Hama mit technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen umgeht. Talk-Gäste waren unter anderem Stephan von Dall`Armi, Geschäftsführer der Southbag GmbH, Elke Schweizer, Geschäftsführerin von PBS Austria, Mario Bartnig von Western Digital, Michael Müller vom Marktforschungsinstitut GfK sowie Frank Schipper, Euronics-Aufsichtsratsvorsitzender und Vorstand Bundesverband Technik des Einzelhandels (BVT).

Die Themen zu Zukunft und Nachhaltigkeit waren Inhalt einer weiteren Gesprächsrunde mit Dr. Eric Nebel, Hama-Nachhaltigkeitsmanager, Prof. Dr. Veronika Grimm von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Sebastian Tripp, Geschäftsführer der Panda Fördergesellschaft für Umwelt mbH, einer Tochtergesellschaft des WWF International. Amüsante, aber durchaus kurzweilige und lehrreiche Küchengespräche mit Fernsehkoch Herrmann rundeten das abwechslungsreiche Abendprogramm ab.

Weitere Impressionen vom Branchentreff finden Sie in unserer Bildergalerie.

Mitarbeiter-Abend mit vielen Höhepunkten

Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder gratuliert Hama zum Jubiläum, Foto: Hama
Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder gratuliert Hama zum Jubiläum, Foto: Hama
Eine zweite Veranstaltung mit mehr als 1.200 Besuchern ging am 17. Juni über die Bühne. Dieser Abend war allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Rentnern des Unternehmens gewidmet. Auch hier begleiteten Katrin Müller-Hohenstein als Moderatorin und Starkoch Alexander Herrmann durch den Abend. Christoph Thomas, Christian Sokcevic und Rudolph Hanke gaben Rückblicke in die Geschichte und Einblicke in die Gegenwart. Vor allem die Bedeutung der Mitarbeitenden am Erfolg von Hama wurde hervorgehoben. Neben Erfolgsstrategien und den Themen Zukunft und Nachhaltigkeit standen vor allem Informationen zu Hama als attraktiver Arbeitgeber im Vordergrund. Der für den Personalbereich verantwortliche Prokurist Roland Handschiegel sprach über Erkenntnisse und Veränderungen sowie die Einbindung der Belegschaft. Sicherheit, Agilität, Vielfalt, Wertschätzung und Kompetenz würden Hama auszeichnen. Mit einem emotionalen Video, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Wort kamen, wurde der neue Arbeitgeber-Claim „An Neuem wachsen“ vorgestellt.

Einer der Programm-Höhepunkte des Abends war der Auftritt des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder (CSU). Er dankte der Firmenleitung und allen Mitarbeitenden für ihren Einsatz und betonte, dass er Innovationskraft, Flexibilität und Fleiß bewundere. Auch lokale Politikergrößen ließen es sich nicht nehmen, Hama zu gratulieren: Monheims Bürgermeister Günther Pfefferer, Landrat Stefan Rößle, die Bundestagsabgeordneten Ulrich Lange und Christoph Schmid sowie die Landtagsabgeordneten Wolfgang Fackler und Eva Lettenbauer, die mit ihrem Dualen Studium bei Hama sogar einen besonderen Bezug zum Unternehmen hat. Die Kabarettistin Constanze Lindner bildete mit ihrem Auftritt die Überleitung zur ausgelassenen Party.

Hausmesse mit internationalem Publikum

Den ersten Teil der offiziellen Feierlichkeiten schloss die Hausmesse mit internationalem Fachpublikum Anfang dieser Woche ab. Rund 1.000 Händler aus 31 Ländern informierten sich am Firmenstammsitz in Monheim über Produktneuheiten, Techniktrends und markenübergreifende Sortimentskonzepte. Im neu überarbeiteten Flagshipstore wurden Themenwelten sowie zahlreiche Dienstleistungsangebote, die Hama zu einem einzigartigen Handelspartner der Branche machen, vorgestellt.

Der Abschluss der Festtage zum 100-jährigen Firmenjubiläum steht noch bevor. Am 24. Juni bekommen die Besucher auf rund 100.000 Quadratmetern vielfältige Einblicke in das Weltunternehmen Hama mit Standort in Monheim. Auf Rundgängen können die modernen Logistikanlagen erkundet werden, Experten geben Einblicke in unterschiedliche Geschäftsbereiche und Hama stellt als einer der modernsten und größten Arbeitgeber der Region Karrierechancen, Berufsbilder, Ausbildungsberufe und Studiengänge vor. Immerhin sind unter den rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Monheim 150 verschiedene Berufsbilder vertreten. Alles in allem erwartet die Gäste aus der Umgebung ein abwechslungsreicher Tag mit vielen informativen und unterhaltsamen Programmpunkten für Groß und Klein. Beispielsweise darf in der E-Gaming-Arena gegen Profis des eSports-Teams des FC Augsburg angetreten werden. Auch das Hama Outlet ist geöffnet und lockt mit Techniktrends und attraktiven Angeboten.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!