Home Electronics TV LG Smart Cam: Erweiterte Interaktion mit dem TV-Gerät

LG Smart Cam: Erweiterte Interaktion mit dem TV-Gerät

Foto: LG
Foto: LG
LG Electronics kündigt die weltweite Markteinführung der Smart Cam (Modell VC23GA) an. Diese Full-HD-Videokamera besitzt ein Doppelmikrofon und Multi-View-Funktion und lässt sich nahtlos mit den webOS-basierten Smart TVs von LG kombinieren. Das verbessert die Nutzerinteraktion mit einer Vielzahl von Apps und Diensten.

Die LG Smart Cam schafft interaktiven Spielraum. Zum Beispiel können sich Nutzer mit Kollegen, Kunden, Familie oder Freunden über RemoteMeeting verbinden. Der webbasierte Videokonferenzdienst funktioniert auch über PCs, Notebooks und Smartphones. Die Smart Cam  liefert ruckelfreie  Videos, die auf dem Großbildfernseher klar und lebensecht aussehen.

Auch für Fitness und Wellness bietet die Kombination von Smart Cam und TV-Gerät neue Möglichkeiten. Exercite, eine Fitness-App für zu Hause, verfolgt und analysiert jede Bewegung des Nutzers mittels der Smart Cam und bietet Echtzeit-Feedback zur Trainingstechnik. FlexIt wiederum bietet kameragestützte Live-Sitzungen mit Fitness- und Wellness-Profis an und nutzt die Vorteile der TV-Integration.

Entertainment-Apps

Smart Cam, Foto: LG
Smart Cam, Foto: LG
Darüber hinaus ermöglicht das Duo aus Smart Cam und LG TV erweiterte Unterhaltungsoptionen wie die neue Selfie-App Fun Mirror und die Tanz-Tutorial-App 1M HomeDance. Fun Mirror bietet eine große Auswahl an Filtern, Fotoeffekten und Bearbeitungsoptionen. 1M HomeDance hingegen ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen LG und dem südkoreanischen 1 Million Dance Studio, einem der beliebtesten Choreografie-Teams des K-Pop. Die App hilft mit einer Vielzahl von Tutorials und Tanzclips dabei, die eigenen Tanzfähigkeiten zu verbessern. Mit angeschlossener Smart Cam können Nutzer im Kameramodus direkt neben dem Coach tanzen und über direktes Feedback die Choreografien effizienter lernen.

Stilvolles Design und auffällige Integration

Die integrierte Abdeckung der LG Smart Cam blockiert die Kameralinse, wenn sie nicht benutzt wird. Somit bietet sie einen robusten Schutz gegen Hackerangriffe und vor potenziellen Sicherheitsverletzungen. Das Gerät hat ein schlankes Design und passt gut zu kompatiblen LG Smart TVs, die seit 2022 auf dem Markt sind – einschließlich der LG Lifestyle-TV-Reihe. Die Kamera wird mit magnetischen Anschlüssen befestigt und fügt sich unauffällig in den Fernseher ein, so dass beide wie ein einziges Gerät wahrgenommen werden. Derzeit ist die LG Smart Cam nur in den Online-Shops von LG in Südkorea und den USA erhältlich und soll in weiteren wichtigen Märkten weltweit eingeführt werden.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!