Home Business Personalien Neuer Deutschland-Vertriebschef bei Ledvance

Neuer Deutschland-Vertriebschef bei Ledvance

Thomas Fobbe, Foto: Ledvance
Thomas Fobbe, Foto: Ledvance

Thomas Fobbe hat zum 1. Juli die Position des Vertriebschefs Deutschland bei Ledvance übernommen. Er folgt damit auf Tobias Metsch, der seit 2015 für den Deutschland-Vertrieb verantwortlich war und nun die Marketing-Leitung Western Europe übernommen hat. Fobbe hat langjährige Erfahrung aus verschiedenen Management-Funktionen im Beleuchtungsgeschäft bei Ledvance und verantwortet in seiner neuen Position den Deutschland-Vertrieb im Kanal Trade, inklusive Projektgeschäft für den dreistufigen Vertrieb. Er berichtet an Jean-Marc Vogel, Managing Director Western Europe bei Ledvance.



Dreistufiger Vertrieb

„Mit dem dreistufigen Vertrieb als unserem bevorzugten Weg in den Markt bieten wir als Vollsortimenter alles aus einer Hand. Damit werden wir immer relevanter für Elektroinstallateure, Elektroplaner und gewerbliche Anwender und wollen dieses Netzwerk stärker bespielen“, erklärt Jean-Marc Vogel. „Alleine der Sanierungsbedarf bei Millionen vom EU-Verbot betroffener Leuchtstofflampen ist groß. Das sollte so nachhaltig wie möglich geschehen, in der Regel kann man die Bestandsleuchten leicht umrüsten. Dazu setzen wir unser umfangreiches Know-how im Bereich LED-Röhren, Lichtmanagement und modernster LED-Leuchten gekonnt ein. Wir legen hierbei großen Wert auf die langjährigen und positiven Beziehungen zum Elektrogroßhandel und möchten diese weiter ausbauen.“
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!