Home Business Markttrends GfK-Insights auf der IFA 2023

GfK-Insights auf der IFA 2023

Foto: IFA Management / GfK
Foto: IFA Management / GfK
GfK ist als Insights Partner 2023 auf der diesjährigen IFA und gibt in mehreren Sessions einen Überblick über aktuelle Marktdaten und Verbrauchertrends rund um technische Konsumgüter.

Veränderte Verbraucherbedürfnisse

  • Leaders Summit, Session 1: „Staying ahead of the curve: Exploring the mega trends driving innovation in electronics and appliances“ (auf Englisch, Halle 2.2)
  • Freitag, 1. September 11.30-12.00 Uhr
  • Von neuen Nachhaltigkeitsstrategien und vernetzten Geräten bis hin zur Globalisierung der Halbleiterindustrie, Künstlicher Intelligenz und AR/VR-Technologien – viele neue Trends prägen die Elektronik- und Haushaltsgeräte-Industrie 2023. Warren Saunders, President Global Tech and Durables bei GfK, und seine Gäste diskutieren, wie Unternehmen sich an veränderte Verbraucherbedürfnisse anpassen und mit welchen neuen Technologien und Geschäftsmodellen sie wettbewerbsfähig bleiben.

Boom der Elektromobilität

  • Sustainability Village: „How can eMobility power sustainability“ (auf Englisch, Halle 2.2)
  • Freitag, 1. September 12.30-13.00 Uhr
  • Elektromobilität wird bei verschiedenen Verkehrsträgern immer beliebter. So werden Elektrofahrzeuge als die Zukunft der Automobilindustrie gepriesen, da ihre wiederaufladbaren Batterien und niedrigen CO2-Emissionen besser für die Umwelt sind. Tim Kenyon, Vice President Consumer Life bei GfK, führt aus, welche Herausforderungen mit der Dekarbonisierung des Verkehrs verbunden sind und welche Auswirkungen jüngste EU-Initiativen aus Sicht von Verbrauchern und Unternehmen auf Politik und Umsetzung haben.

Kundenerwartungen erfüllen

  • Leaders Summit, Session 2: „Reimagining customer retail: The new normal in shopping and spending habits“ (auf Englisch, Halle 2.2)
  • Freitag, 1. September 16.35-17.15 Uhr
  • Die Pandemie hat Online-Shopping zur neuen Norm gemacht. Mit der Wiedereröffnung physischer Geschäfte standen Einzelhändler vor Herausforderungen wie Unterbrechungen in der Lieferkette, Inflation und der Aufrechterhaltung des Kundenkontakts. Michael McLaughlin, President Global Retail bei GfK, referiert zusammen mit verschiedenen Online- und Offline-Händlern, wie sich die Branche neu erfinden muss, um die neuen Erwartungen der Kunden in Bezug auf Service, Geschwindigkeit und Verfügbarkeit zu erfüllen.

Die eigene Marke positionieren

  • GfK Insights Talk@IFA: Hersteller oder Händler – wo liegt die Zukunft?
  • Samstag, 2. September 9.00-10.00 Uhr (Marshall House)
  • Begrenzte Budgets, die Suche nach erschwinglichen Premiumprodukten, Convenience und Personalisierung beeinflussen das Einkaufsverhalten der Verbraucher. Wie können Händler und Hersteller in diesen herausfordernden Zeiten ihre Marke am besten positionieren? GfK-Experten diskutieren mit Vertretern aus der Industrie über die Rolle von Herstellern und Händlern und zeigen auf, was der beste Weg für Wachstum ist.
Ausführlichere Informationen zu den GfK IFA-Veranstaltungen finden Interessenten unter https://www.gfk.com/de/gfk-at-ifa-2023.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!