Home Business IFA 2023 Samsung bringt neue 98-Zoll-TVs und das Micro-LED-Sortiment nach Deutschland

Samsung bringt neue 98-Zoll-TVs und das Micro-LED-Sortiment nach Deutschland

Foto: Samsung
Foto: Samsung
Im City Cube macht Samsung die Möglichkeiten eines vernetzten Zuhauses erlebbar und stellt Neuheiten rund um SmartThings vor. Die Plattform unterstützt Menschen in ihrem Alltag bei Dingen, die ihnen laut einer aktuellen Samsung-Umfrage unter europäischen Verbrauchern besonders wichtig sind: Energiesparen, Sicherheit, Zugang zu Entertainment-Angeboten und mehr Effizienz im Alltag. Das stetig wachsende SmartThings-Ökosystem schafft hierfür gute Voraussetzungen. Samsung-Geräte und Anwendungen im Smart Home können über App und verschiedene andere Geräte miteinander vernetzt, personalisiert und gesteuert werden.

Bildschirmdiagonale von knapp 2,5 Metern

Mit dem 4K QLED Q80C und 8K Neo QLED QNC990 erweitert Samsung sein 98-Zoll-Portfolio gleich um zwei Modelle. In den Startlöchern für den deutschen Markt stehen auch die Micro LED TVs von Samsung in den Größen von 76 bis 114 Zoll. Ebenfalls auf der IFA vorgestellt wurden der mobile Projektor The Freestyle 2 sowie eine The Frame-Sonderedition zum 100-jährigen Jubiläum von Disney.
Mike Henkelmann, Foto: Samsung
Mike Henkelmann, Foto: Samsung
„Weltweit haben die TVs von Samsung eine große Fan-Gemeinde, was sich seit vielen Jahren in den kontinuierlich sehr guten Absatzzahlen widerspiegelt. Das Rezept für unseren Erfolg liegt in unserer Innovationskraft und der Motivation, immer neue Wege zu suchen, das Unterhaltungserlebnis weiter zu verbessern. Für mich sind unsere Micro LED TVs als Premium-Technologie das beste Beispiel dafür“, sagt Mike Henkelmann, Director Marketing Consumer Electronics bei Samsung Electronics GmbH.

Micro LED TVs sind die Krönung des Premium-Segments im Portfolio von Samsung, da sie die Vorteile verschiedener TV-Technologien vereinen. Das scharfe Bild entsteht durch Millionen von selbstleuchtenden Micro-LED Einheiten, die ohne Hintergrundbeleuchtung und Farbfilter auskommen. Farben und Kontraste werden so kraftvoll wiedergegeben. Auch die Eleganz der TVs dürfte einer zahlkräftigen Kundschaft gefallen: Das nahezu rahmenlose Display sorgt für eine wertige Ästhetik. Bis Ende des Jahres sollen die Micro LED TVs in 76 bis 114 Zoll in Deutschland erhältlich sein.

Mit dem 98 Zoll 4K QLED Q80C hat Samsung kürzlich sein Supersize TV Line-up erweitert. Jetzt bekommt das Sortiment neuen Zuwachs mit dem 8K Neo QLED QNC990 ebenfalls im 98-Zoll-Format. Der elegante TV im minimalistischen Infinity One Design bringt alle Highlights der Neo QLED-Serie mit: den Neural Quantum Prozessor 8K von Samsung mit 64 neuronalen Netzwerken für fantastische Bilder, Auto HDR Remastering, Dolby Atmos und Q-Symphony sowie eine praktische One Connect Box, die sämtliche Anschlüsse in einer Box integriert.

The Freestyle 2

The Freestyle 2, Foto: Samsung
The Freestyle 2, Foto: Samsung
Außerdem kommt The Freestyle nun in der zweiten Generation auf den Markt. Der tragbare Projektor ist ein vielseitiges Gadget für den mobilen Lifestyle und wirft beeindruckende Bilder an die Wand. Die neue Generation bringt mit der Smart Edge Blending-Funktion nun noch mehr Möglichkeiten ins Spiel: Werden zwei The Freestyle 2 miteinander gekoppelt, liefern sie im Hochformat ein 120-Zoll-Bild und im Querformat ein 160-Zoll-Bild. In der Horizontalen ergibt das ein 21:9-Format, wie wir es von der großen Kinoleinwand kennen.

The Freestyle 2 bietet außerdem vollen Zugriff auf den Samsung Gaming Hub, der großen Cloud-Spielebibliothek, die Samsung mit neuen Partnerschaften kontinuierlich ausbaut. Zu den vielen verfügbaren Games gehört nun auch das Next-Gen-Action-Rollenspiel Starfield über eine Xbox Game Pass Ultimate Mitgliedschaft – dank der Partnerschaft mit Xbox und Bethesda Softworks.

The Frame Disney100 Edition

The Frame Disney 100 Edition, Foto: Samsung
The Frame Disney 100 Edition, Foto: Samsung
Ein weiteres Highlight im Lifestyle-Portfolio von Samsung ist die „The Frame Disney100 Edition“ – eine Hommage an die großen Unterhaltungsikonen im Disney-Universum. Die Sonderedition glänzt mit einem exklusiven Rahmen im charakteristischen Disney 100 Signature-Look in Platinsilber und einer von Mickey Mouse inspirierten Fernbedienung. Im Art Mode des TVs sind zudem 100 ikonische Bilder aus den Themenwelten der Walt Disney Animation Studios, Pixar Animation Studios sowie von Marvel, Lucasfilm und National Geographic enthalten. Neben klassischen Motiven von beliebten Charakteren wie Mickey und Minnie Mouse, Woody von Toy Story und Cinderella können Nutzer ihr Zuhause auch mit eigenen Familienfotos oder ihren Lieblingskunstwerken verschönern – ganz individuell und nach Tageslaune.

AI Energy Mode in 2023er TV-Modellen

Bereits seit einigen Jahren sind KI-Algorithmen in Samsung TVs enthalten. Sie stecken beispielsweise im Neural Quantum Prozessor 8K oder 4K in den aktuellen Top-Modellen der Neo QLED- und QLED-Serien und verbessern die Bildqualität beispielsweise in Retro-Filmen und Kinoklassikern. Beim Real Depth Enhancer Pro bietet ein Deep-Learning-Algorithmus 3D-ähnliche, realitätsnahe Bilder. Mit dem AI Energy Mode sorgt eine neue Funktion in den 2023er TVs dafür, dass der Energieverbrauch intelligent gesteuert werden kann. KI passt die Helligkeit des Bildes automatisch an Raumsituation und die Geschwindigkeit von Bildszenen an, um den Energieverbrauch zu senken. Auch wenn sich keine Personen im Raum befinden, wird die Helligkeit gedimmt und automatisch wieder hochgefahren, wenn wieder zurückkommt.

Darüber hinaus werden auch Menschen mit Sehschwierigkeiten von Samsung unterstützt. Nach dem Anfang 2023 vorgestellten Relumino Mode steht in den 2023er TV- und Monitor-Modellen jetzt die SeeColors-Funktion für Menschen mit Farbsehschwäche zur Verfügung. Die Funktion passt die Rot-, Grün- und Blauwerte an, damit Betroffene die Farben auf dem Bildschirm leicht unterscheiden können.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!