Home Business Personalien Dirk Glassner wird neuer General Manager bei Sodastream Deutschland

Änderung an der Führungsspitze

Dirk Glassner wird neuer General Manager bei Sodastream Deutschland

Dirk Glassner
Dirk Glassner
(Bild: Oliver Roesler)

Dirk Glassner begann seine Karriere bei Nestlé Deutschland in der Marketingabteilung für Kaffee und Süßwaren. Während seiner fast zehnjährigen Tätigkeit bei der Danone-Gruppe im Bereich Molkereiprodukte bekleidete er Marketing- und Vertriebsfunktionen in verschiedenen Ländern. Im Jahr 2014 kam der heute 48-Jährige zum ersten Mal zu Sodastream und leitete mit der Schweiz und den Nordics zwei der am weitesten entwickelten und wettbewerbsintensivsten Märkte. Unter seiner Führung konnten beide Märkte ein rapides und starkes Wachstum verbuchen – und das nach vielen Jahren großer Herausforderungen.

Ferdinand Barckhahn
Ferdinand Barckhahn

(Bild: Copyright 2017 by Tilman Schenk | www.tilman.schenk.tv)

Sodastream ist davon überzeugt, dass die Ernennung des FMCG-Experten (Anmerkung Redaktion: Fast Moving Consumer Goods) weiteres Wachstum und anhaltenden Erfolg auf dem deutschen Markt bedeutet. Ferdinand Barckhahn, CBO Sodastream Northern & Central Europe, Iberia & Benelux: „Dirk Glassner kommt mit einem reichen Erfahrungsschatz durch seine Arbeit bei weltweit führenden Konsumgüterunternehmen zu uns. Er ist ein absoluter Experte auf dem Gebiet mit einem tiefen Verständnis für den Markt. Wir schätzen seine Visionskraft und das strategische Know-how. Wir freuen uns, dass er die Geschicke von Sodastream Deutschland fortan leitet. Er wird die Erfolgsgeschichte von Sodastream aktiv weiterschreiben – ganz nach unserem Claim ‚Push for Better‘.“ 

Große Pläne und eine volle Projekt-Pipeline

„Es ist eine große Freude, wieder an Bord von Sodastream zu sein und den erfolgreichen deutschen Markt zu leiten“, sagt Dirk Glassner und ergänzt: „Die kommenden Jahre bieten spannende Herausforderungen, die Strategie an das sich veränderte Konsumverhalten und die aktuelle Marktsituation anzupassen, um unsere Marktführerschaft weiter zu stärken. Gleichzeitig wird es besondere Innovationen geben, auf die sich die Konsumenten und Handelspartner freuen dürfen.“ Für Dirk Glassner ist das Reboarding bei Sodastream auch persönlich erfüllend: „Es macht mich stolz, für ein Unternehmen zu arbeiten, dessen Produkte einen hohen Mehrwert für Mensch und Umwelt haben. Sodastream macht das tägliche Leben ein bisschen leichter. Niemand muss dafür auf Komfort und Qualität verzichten. Innovative Produkte und Services strategisch weiter entwickeln zu dürfen und damit einen sinnvollen Beitrag für unsere Zukunft zu leisten, das macht einfach Spaß.“

Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!