Home Business CES 2024 Lebensechte Bildqualität auf großen Screens

QNED-Fernseher von LG

Lebensechte Bildqualität auf großen Screens

2024er QNED-Fernseher von LG an der Wand im Wohnzimmer
2024er QNED-Fernseher von LG
(Bild: LG Electronics)

Der in den QNED TVs verbaute α8 KI-Prozessor steigert im Vergleich zu früheren Modellen nochmals die Leistung von KI, Grafik und Verarbeitungsgeschwindigkeit. Die herausragende Bildqualität wird durch innovative Technologien wie AI Picture Pro erreicht. Dabei sorgt ein Deep-Learning-Algorithmus für eine verfeinerte visuelle Darstellung und hohe Bildintensität. Es wird zwischen Gesichtern, Objekten und Hintergründen unterschieden, um innerhalb einer Szene die Textur und feine Details zu optimieren. Dynamic Tone Mapping Pro segmentiert das Bild in mehrere Bereiche und analysiert diese einzeln, um die dunkelsten und hellsten Bereiche zu erkennen und Details mit präziser HDR-Optimierung hervorzuheben. So entsteht LG zufolge ein Bild mit dreidimensionaler Tiefe. Nutzer können mit dem personalisierten Bildassistenten die Bilddarstellung nach ihren Vorlieben anpassen.

Quantum Dot und NanoCell ermöglichen scharfe und lebendige Bilder, für eine besonders realistische Darstellung. Zudem verfügen die QNED TVs von LG über Local Dimming, was einen lebendigen Kontrast und außergewöhnliche Helligkeit garantiert. Um realistische Kontraste zu erzeugen, kommt Precision Dimming zum Einsatz, wodurch die Farbabstufungen und die genaue Steuerung der Hintergrundbeleuchtung weiter verbessert wird. Beim LG QNED Mini-LED-TV QNED90 sorgt außerdem Million Grey Scale dafür, dass Grautöne und Abstufungen mit einer 20-Bit-Genauigkeit differenziert werden und so auch hier ein lebendiger Kontrast entsteht.

Guter Klang und raffiniertes Design

AI Sound Pro besticht durch den virtuellen 9.1.2-Surround-Sound aus den integrierten Lautsprechern. Für ein einheitliches Audiosystem integriert Wow Orchestra nahtlos eine LG-Soundbar. Beeindruckend ist auch die Optik der 2024er QNED-Fernseher von LG: Sie bestechen durch ihr schlankes Design mit einem Profil von nur 29 mm, das jedem Raum einen hochwertigen Touch verleiht. Die TV-Geräte können auch an der Wand montiert werden.

Personalisierung und webOS

Das webOS Re:New-Programm von LG ermöglicht ein Upgrade auf die neueste Version der webOS Smart-TV-Plattform für die nächsten fünf Jahre. Das Angebot gilt für die LG QNED Mini LED 8K-Modelle, die bereits im Jahr 2022 auf den Markt gekommen sind (QNED99 und QNED95 Serie) und soll in Zukunft auf weitere Modelle der QNED TV-Reihe ausgeweitet werden. Über LG webOS können Nutzer individuelle Profile erstellen und so das TV-Bild an ihre Vorlieben anpassen. Auf Grundlage der Nutzerprofile wird zwischen verschiedenen Stimmen unterschieden und es gibt personalisierte Empfehlungen, indem das System Muster aus der Nutzungshistorie interpretiert.

Darüber hinaus verfügt der Hauptbildschirm der neuesten Version von webOS über die Dynamic Q Card, für einen schnellen Zugriff auf die Dienste, die in Kategorien wie Home Office, Home Hub, Sport und Spiele unterteilt sind. Damit Nutzer ihre digitalen Lieblingsmedien genießen können, unterstützen die LG 2024 QNED-Fernseher auch Apple AirPlay und Chromecast.

Für Nutzer mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen bieten die LG QNED-Fernseher eine Reihe von barrierefreien Funktionen, darunter spezielle Menüeinstellungen, Avatare in Gebärdensprache, Fernbedienungs-Tutorials und Anleitungen zur schnellen Problemlösung.

Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!