Home Electronics Audio Philips TV & Sound kündigt neue Soundbars und Kopfhörer an

Audio-Neuheiten

Philips TV & Sound kündigt neue Soundbars und Kopfhörer an

2.1-Soundbar TAB6309 der Marke Philips
2.1-Soundbar TAB6309 der Marke Philips
(Bild: TP Vision)

Die Soundbar TAB6309 ist mit nur 37 mm Höhe der ideale Partner für jeden Ambilight-Fernseher - auch für solche mit niedrigem Standfuß. Alternativ kann die Soundbar auch an der Wand montiert werden. Trotz der geringen Höhe wird eine 3D-Wiedergabe dank Dolby Atmos und DTS Virtual:X ermöglicht. Das 2.1-System bietet eine maximale Ausgangsleistung von 320 Watt. Gleichzeitig ist der kabellose Subwoofer kompakt und kann sowohl horizontal als auch vertikal aufgestellt werden. Erhältlich ist die B6309 voraussichtlich ab Mai 2024 für 269,99 Euro UVP.

Die Anschlussmöglichkeiten sind mit HDMI eARC, optischem Anschluss, Aux-Eingang und USB-Wiedergabe vielfältig. Und mit dem Philips EasyLink-System können Philips-Fernseher und Soundbar mit einer einzigen Fernbedienung gesteuert werden. Die kabellose Konnektivität umfasst Bluetooth 5.3 und LE-Audio-Unterstützung. Zudem kann die TAB6309 über die Philips Home Entertainment App oder über die Fernbedienung mit vier EQ-Modi und einem Modus für verbesserte Dialoge individuell angepasst werden.

Die zweite neue Soundbar ist die TAB5309, die mit einer Breite von 76,6 cm sehr kompakt ist und ab April für 139,99 Euro (UVP) erhältlich ist. Sie liefert ebenfalls raumfüllenden Klang, verfügt als 2.1-System über eine maximale Ausgangsleistung von 240 Watt und ist zudem mit DTS Virtual:X und Dolby Digital Plus kompatibel. Der kompakte Subwoofer wird kabellos angeschlossen. Zu den Anschlussmöglichkeiten gehören HDMI ARC, optischer Aux-Eingang, USB, Bluetooth 5.3 und LE Audio.

Das dritte Modell ist die 2.0-Soundbar TAB5109 mit einer Breite von 76,6 cm, 120 Watt Ausgangsleistung und Unterstützung von DTS Virtual:X und Dolby Digital Plus. Zu den Anschlussmöglichkeiten gehören HDMI ARC, optischer Aux-in, USB, Bluetooth 5.3 und LE Audio. Erhältlich ist die B5109 für 99,99 Euro UVP ab April 2024.

Der Philips A6219 On-Ear Go-Kopfhörer ermöglicht mittels Powerfoyle-Technoloie das Solarladen
Der Philips A6219 On-Ear Go-Kopfhörer ermöglicht mittels Powerfoyle-Technoloie das Solarladen

(Bild: TP Vision)

Philips Over-Ear-Kopfhörer TAH6509
Philips Over-Ear-Kopfhörer TAH6509

(Bild: TP Vision)

Angekündigte Philips-Kopfhörer

Der A6219 On-Ear Go-Kopfhörer bietet erstmals Powerfoyle-Technoloie für das Solarladen drinnen und draußen – mit bis zu 80-Stunden-Wiedergabe. Diese Solarzellentechnologie nutzt sowohl künstliches Licht als auch Sonnenlicht zum Laden. Somit ergibt sich eine praktisch unbegrenzte Wiedergabe. Der Kopfhörer besteht zu 35 Prozent aus recyceltem Kunststoff (Post Consumer Recycled, PCR) als Teil des Nachhaltigkeitsprogramms von TP Vision. Die Verpackung ist zu 90 bis 100 Prozent aus Recyclingmaterial gefertigt, einfarbig braun und wird mit Tinte auf Sojabasis bedruckt. Voraussichtlich verfügbar ist der A6219 ab Oktober 2024.

Der A6709 ist ein Open-Ear-Sportkopfhörer der Go-Serie und dabei so kompakt wie ein True-Wireless-Modell. A6709BK – 129,99 Euro, Das gummierte Design macht den Kopfhörer ideal für sportliche Aktivitäten, nach IP55 ist er auch gegen Wasser, Staub und Schweiß geschützt. Die Auflageflächen am Kopf sind so gestaltet, dass der Klang von den Treibern präzise in das Ohr geleitet wird. Die Akkulaufzeit erreicht 28 Stunden (7 Stunden plus 21 Stunden mit dem Ladecase). Der A6709 kommt ab August in den Handel. 

Der Over-Ear-Kopfhörer H6509 ist das neue Spitzenmodell in der Mittelklasse. Zur Ausstattung gehört Hybrid Noise Cancelling Pro, zudem präsentiert es sich in einem leichten, ohrumschließenden Design und bietet dank der neuen 40-mm-Treiber eine sehr hohe Klangqualität. Ferner verbindet er sich automatisch per Bluetooth und hat eine minimale Latenz mit Philips TVs, die über Titan OS verfügen. Der Klang des H6509 lässt sich über die Philips Headphone App dem persönlichen Geschmack anpassen. Die Akkulaufzeit beträgt 60 Stunden, 40 Stunden mit aktiviertem ANC.

Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!