Nachwuchskräfte bei Euronics

Ausbildungsstart 2021 bei Euronics
Ausbildungsstart 2021 bei Euronics, Foto: Euronics Deutschland eG

Im Ausbildungsjahr 2021 begrüßt Euronics erneut sechs neue Auszubildende und dual Studierende – genauso viele wie im vergangenen Jahr. Wie die anderen Fachhandelskooperationen zeigt auch Euronics damit, welch vielfältiges Berufsfeld der Handel bietet. Euronics Deutschland ermöglicht neben den kaufmännischen Berufen auch Ausbildungen mit enger Verbindung zum Service. Vier Auszubildende starten als Kaufleute für Büromanagement sowie Kaufleute im Groß- und Außenhandel. Weiterhin beginnt eine Studentin im Studienfach BWL Handel in der Zentrale in Ditzingen. Die Euronics Versicherungsmakler GmbH freut sich außerdem auf einen Neuzugang im dualen Studienfach BWL Versicherung.

Umfassende Betreuung

Die Ausbildungsfelder bei Euronics reichen von E-Commerce und Büromanagement über Groß- und Außenhandel, IT und Lagerlogistik bis hin zu Mechatronik und Verkauf. Alle Auszubildenden erwartet dabei ein umfassendes Onboarding. Im Rahmen einer Einführungswoche erhalten sie alle wichtigen Informationen zum Ausbildungsalltag. Dabei bekommen die Berufseinsteiger einen Paten zugeteilt, der ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Ein Azubi-Frühstück sowie verschiedene Spiele und Übungen sorgen für ein schnelles Kennenlernen und einen reibungslosen Einstieg. Euronics ist es nach eigner Aussage außerdem wichtig, den Großteil aller Auszubildenden nach erfolgreicher Abschlussprüfung zu übernehmen.

„Grundpfeiler unseres Erfolges“

„Wir sind stolz, dass wir trotz der pandemiebedingten Unsicherheiten der letzten eineinhalb Jahre sowohl im Jahr 2020 als auch dieses Jahr die Anzahl Auszubildender und Studierenden konstant halten konnten. In unserer Zentrale in Ditzingen haben wir uns wie jedes Jahr gefreut, die Neuzugänge in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen am 1. September begrüßen zu dürfen“, sagt Claudia Wolff, Human Resources-Referentin und Ausbildungsleitung der Euronics Deutschland eG. „Die Aus- und Weiterbildung von Nachwuchskräften ist ein Grundpfeiler unseres unternehmerischen Erfolges, und deshalb engagieren wir uns in diesem Bereich besonders.“

zur Startseite

Anzeige
Pay-BSO-Billdboard